AMEOS Gruppe

Interdisziplinäres Schmerzzentrum Fehmarn

Aktuelle Informationen

Wir informieren Sie hier über unsere aktuellen Corona-Maßnahmen.

Unser interdisziplinäres Schmerzzentrum (ISZ) ist regionaler und überregionaler Ansprechpartner für Patienten und Patientinnen
mit Schmerzerkrankungen aus der Region Ostholstein, aber auch weit darüber hinaus.

Schwerpunkt der Behandlung im ISZ ist neben der mehrwöchigen, multimodalen stationären Behandlung die Opiat-Entzugsbehandlung von Schmerzpatienten und -patientinnen im Rahmen eines schmerztherapeutischen Konzepts, sowie die akutstationäre Behandlung ausgewählter Schmerzerkrankungen.

Hinzu kommen Behandlungskapazitäten für ambulante Patienten und Patientinnen in unserer Schmerzambulanz.

Akuter und Chronischer Schmerz

Akute Schmerzen treten nach Operationen, Verletzungen oder Entzündungen auf und werden vom betroffenen Körperteil als Warnsignal an das Gehirn geschickt. Sie sollen den Körper vor Verschlimmerung der Schädigung schützen und zeigen den Betroffenen an: „Schone mich, ich muss heilen!“

Bestehen Schmerzen verschiedenster Art über einen längeren Zeitraum, „entkoppeln“ sich diese von ihrer physiologischen Aufgabe. Sie verselbstständigen sich und bestehen teilweise sogar dann weiter, wenn die Ursache längst behoben ist. Diese pathologischen Umbauprozesse auf allen Ebenen der Schmerzverarbeitung bewirken, dass der Schmerz als eigenständiges Krankheitsbild bestehen bleibt: dem chronischen Schmerz.

Zurück zu mehr Lebensqualität

Die Behandlung chronischer Schmerzen erfordert ein multimodales Vorgehen. In unserem überregionalen Schmerzzentrum arbeiten Schmerz-Expertinnen und Experten aus verschiedenen Fachbereichen Hand in Hand, um gemeinsam mit Ihnen einen Weg aus dem Schmerz, hin zu mehr Lebensqualität, zu finden.

 

Fachsprechstunden für Ihr Anliegen

Sie können uns telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 16 Uhr erreichen. 

Informationsbroschüre

In unserer Informationsbroschüre "Interdisziplinäre Schmerzmedizin umfassend – persönlich – kompetent" stellen wir Ihnen unser interdisziplinäres Schmerzzentrum und unsere Behandlungskonzepte ausführlich vor. Sie können die Broschüre gern hier herunterladen (PDF).

Interdisziplinäres Schmerzzentrum Fehmarn

Kontakt Sekretariat

Frank Bickel


+49 4371 504 105
+49 4371 504 101
E-Mail schreiben
AMEOS Klinikum Fehmarn
Adresse:
AMEOS Klinikum Fehmarn
Mummendorfer Weg 12
23769 Fehmarn
Anfahrt