23.05.2016 | AMEOS Klinikum Schönebeck

Wie verhält man sich im Notfall korrekt?

Ob Fieber, Verletzungen oder Atemnot: Bei Säuglingen und Kindern gelten im Notfall besondere Regeln. In dem Erste-Hilfe-Seminar der AOK Sachsen-Anhalt erfuhren die Teilnehmer, kompetent zu reagieren.

Die größte Freude ist es für Eltern, wenn ihr Baby gesund ist und sich seinem Alter entsprechend entwickelt. Doch gerade junge Eltern – vor allem nach der Geburt des ersten Kindes – sind sehr ängstlich, wenn es um die Gesundheit ihres Nachwuchses geht.

Sie stellen sich die vielfältigsten Fragen: Was mache ich bei Fieberkrämpfen? Wen rufe ich am besten an, wenn mein Kind etwas verschluckt hat? Was muss ich bei einem Notfall tun? Viele Fragen, die im Erste-Hilfe-Kurs beantwortet werden konnten.
In diesem Seminar erfuhren die Anwesenden wichtige Regeln und Sofortmaßnahmen in häufig auftretenden Notfallsituationen. Dazu zählen zum Beispiel Bewusstlosigkeit, Atemnot, Vergiftungen,...

weiterlesen
23.05.2016 | AMEOS Klinikum Schönebeck

Was tun, wenn der Schmerz nicht mehr aufhört

„Rund zwölf Millionen Menschen in Deutschland leiden an chronischen Schmerzen, jedoch sind nicht alle dieser Patienten chronisch krank. „Hier muss eine genaue Abgrenzung erfolgen“, so die Schmerztherapeutin des Klinikums. Aus diesem Grund entschied sich die Medizinerin, die interessierte Bevölkerung zu dieser Thematik zu informieren.  weiterlesen

18.05.2016 | AMEOS Klinikum Schönebeck

Klinikum erhält Preis

Krankenhausdirektor, Guido Lenz durfte den gestifteten anaQuestra® 360°-Preis 2016 für das AMEOS Klinikum Schönebeck entgegen nehmen.

Bei der anaQuestra®360° Analyse wurden Patienten, Einweiser und Mitarbeiter gleichzeitig nach ihrer Zufriedenheit befragt. Die Fragebögen sind auf die Prioritäten und Kriterien der Zielgruppen abgestimmt.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

Die AMEOS Region Ost bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

Stellenangebote ansehen