20.09.2016 | AMEOS Klinikum Schönebeck

Herzlich willkommen kleiner Hugo

Im AMEOS Klinikum Schönebeck hat am Sonntag, 18.09.2016, die 400. Geburt für das Jahr 2016 das Licht der Welt erblickt. Der kleine Sonnenschein wog zu diesem Zeitpunkt 3165 Gramm und maß ganze 50 cm.
Mutti, Juliane Witte und Kind sind wohlauf.
Für die glücklichen Eltern aus Hamburg ist Söhnchen Hugo das erste Kind.
Die Mitarbeiter der Klinik wünschten der jungen Familie alles Gute für die Zukunft.
Seit Jahren kann sich das Team der Geburtshilfe über hohe Geburtszahlen freuen.
“Im vergangenen Jahr, genau am 18.09.2015, zählte das Klinikum 355 Geburten, ein Aufwärtstrend wird deutlich“, so die Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. med. Christine Lehmann.
Bis zum heutigen Tag wurden im Klinikum 405 Kinder (199 Mädchen und 206 Jungen) geboren, davon verzeichnete das Klinikum 5 Zwillingspärchen (diese werden jeweils als eine Geburt gezählt).
Der nächste...

weiterlesen
20.09.2016 | AMEOS Klinikum Schönebeck

Vielfältige Angebote

Viel Trubel herrschte am vergangenen Wochenende am AMEOS Ost Stand auf der Gesundheitsmesse in Magdeburg. Auch in diesem Jahr boten die Aussteller ihren Gästen eine bunte und sehr vielfältige Veranstaltung an. So nutzten viele Unternehmen die Gelegenheit, sich den Besuchern zu präsentieren. Mit vor Ort waren auch die Kliniken der Region AMEOS Ost.  weiterlesen

19.09.2016 | AMEOS Klinikum Schönebeck

Tag der Berufe

Berufsorientierung in Calbenser Schule "Johann Gottfried Herder"

Fast 30 Unternehmen nutzten traditionell die Gelegenheit, um sich und ihre Ausbildungsberufe vorzustellen, so gehörte auch das AMEOS Klinikum Schönebeck wieder mit zu den Ausstellern.

Ziel war es, den Jungen und Mädchen der Klassen 7 - 10 einen Überblick zu verschiedenen Berufsfeldern zu verschaffen und Unternehmen der Region kennen zu lernen.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

Die AMEOS Region Ost bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

Stellenangebote ansehen