18.08.2016 | AMEOS Klinikum Staßfurt

Schlüsselloch-Chirurgie: Vorteile minimalinvasiver Eingriffe

Anlässlich der wöchentlich stattfindenden Veranstaltungsreihe „Medizin im Fokus“ sind alle Interessierten am Dienstag, 30. August, um 16.00 Uhr in die Cafeteria des AMEOS Klinikums Staßfurt herzlich eingeladen.

Unter minimal-invasiver Chirurgie werden operative Eingriffe mit kleinstem Trauma, das bedeutet minimalen Verletzungen von Haut und Weichteilen verstanden.

Zu den modernen, minimal-invasiven Operationsverfahren gehören unter anderem die Laparoskopie (Bauchspiegelung) und Thorakoskopie (Brustkorbspiegelung). Im Unterschied zu den offen-chirurgischen Verfahren, wird der Zugang zu den erkrankten Organen über kurze Schnitte geschaffen. „Anders als bei offenen Verfahren ermöglicht die Laparoskopie, viele Operationen über kleine, nur wenige Millimeter große Einstiche durchzuführen“, erläutert Dr. med. Jan Wieland, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und...

weiterlesen
17.08.2016 | AMEOS Klinikum Bernburg

„Diabetes und Psyche“ - Thema des Diabetestages

Im AMEOS Klinikum Bernburg findet am 3. September der traditionelle Diabetestag in diesem Jahr zum Thema „Diabetes und Psyche“ statt.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, sich in der Zeit von 9.30 bis 13.00 Uhr umfassend zum Thema Diabetes zu informieren und an vielen Informationsständen von kompetenten Ansprechpartnern beraten zu lassen.  weiterlesen

15.08.2016 | AMEOS Klinikum Aschersleben

Herz in Gefahr – koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt

Anlässlich der wöchentlich stattfindenden Veranstaltungsreihe „Medizin im Fokus“ sind alle Interessierten am Dienstag, 23. August, um 16.30 Uhr in die Cafeteria des AMEOS Klinikums Aschersleben herzlich eingeladen  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

Die AMEOS Region Ost bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

Stellenangebote ansehen