30.05.2016 |

Weltnichtrauchertag 2016

Ein erhöhter Tabakkonsum sowie die Forderung der Akzeptanz des Rauchens in der Gesellschaft sind auch auf die Tabakwerbung zurückzuführen. Laut Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) belegen wissenschaftliche Untersuchungen, dass der Einstieg ins Rauchen sowie der Übergang von der Probierphase zum Gewohnheitsrauchen durch Tabakwerbung beeinflusst werden. Eine bevorzugte Zielgruppe der Tabakwerbung sind junge Menschen im Alter von 15 bis 24 Jahren, da diese Altersklasse am meisten mit dem Rauchen beginnt. Laut einer Studie vom Robert Koch Institut (RKI, 2012) rauchen in Deutschland 28% der Bevölkerung. Die Quote der Männer liegt dabei mit 31% deutlich über der Quote der Frauen mit 24%. Gelegentlich oder täglich rauchen der Studie zur Folge 30,2% der Frauen im Alter zwischen 18 und 29 Jahren. Bei Männern dieser Altersklasse sind es 38,6%. Bei ansteigendem Alter...

weiterlesen
27.05.2016 | AMEOS Klinikum Aschersleben

Medizin im Fokus: Arthrose in Hüfte und Knie - Wenn jede Bewegung schmerzt

Anlässlich der wöchentlich stattfindenden Veranstaltungsreihe „Medizin im Fokus“ sind alle Interessierten am Dienstag, 31. Mai, um 16.30 Uhr in die Cafeteria des AMEOS Klinikums Aschersleben herzlich eingeladen.  weiterlesen

14.05.2016 | AMEOS Klinikum Aschersleben

Fit für den OP

Das AMEOS Institut Ost „Albert Schweitzer“ bietet eine neue Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten an.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

Die AMEOS Region Ost bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

Stellenangebote ansehen