Filter

Jahr wählen

  • Interessante Vorträge auch dieses Jahr bei der Patienten-Akademie
         
    Spannende medizinische Vorträge und Diskussionen gibt es auch in diesem Jahr bei der Patienten-Akademie im AMEOS Klinikum Alfeld zu erleben. Die Vorträge finden mit Ausnahme der Sommerferien jeden zweiten Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr im AMEOS Klinikum Alfeld statt.
    weiterlesen
  • „Grüne Damen“ singen im AMEOS Klinikum Alfeld weihnachtliche Lieder
       
    Am Freitagnachmittag vor dem 3. Advent trafen sich die „Grünen Damen“ im AMEOS Klinikum Alfeld, um Weihnachtslieder zu singen. Seit rund 35 Jahren wird diese vorweihnachtliche Tradition gepflegt. Diesmal fanden sich zehn Sängerinnen und zwei Musikerinnen am geschmückten Weihnachtsbaum in der Eingangshalle des Klinikums ein. Angelika Martynus an der Querflöte und Gudrun Bosman am Keyboard begleiteten die schönen Stimmen.
    weiterlesen
  • Nicht schwach werden - das Herz im Fokus
       
    „Nur drei Prozent der Bevölkerung können die Symptome einer Herzschwäche richtig zuordnen“, so das kardiologische Expertenteam im Rahmen der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung in Alfeld. Veranstaltet von der Medizinischen Klinik des AMEOS Klinikums Alfeld mit dem kommissarischen Chefarzt Dr. Ingo Neumann und der langjährig kardiologisch tätigen Oberärztin Dr. Christiane Wigand-Richter, fanden die Vorträge am 18. November in der Aula der Schulrat-Habermalz-Schule statt. Zu Gast war wie in den letzten Jahren der Chefarzt der Kardiologischen Klinik des St. Bernward Krankenhauses in Hildesheim, der im Rahmen des Herzinfarktnetzes sehr eng mit dem Alfelder Team zusammenarbeitet.
    weiterlesen
  • 5 Sterne für den Service am Patienten
    AMEOS Klinikum Alfeld richtet kostenfreie Service-Rufnummer für Lob oder Kritik ein - Patientenzufriedenheit soll weiter steigen.
    weiterlesen
  • Auch helfende Angehörige brauchen Unterstützung: Patienten-Akademie Alfeld informiert zur Pflege von Demenzerkrankten
             
    Das Publikum, das Nicole Zajsek und Andy Schütz für ihren Vortrag im Blick hatten, hat gewöhnlich wenig Zeit, um zu Vorträgen zu gehen, weil sie sich um pflegebedürftige Angehörige kümmern. Dennoch war die erste Veranstaltung der Patienten-Akademie Alfeld nach der Sommerpause gut besucht. Der Themenabend im AMEOS Klinikum Alfeld war überschrieben mit „Pflege für Angehörige bei Demenz“. Hilfreiche Tipps für den täglichen Umgang zu geben, war das Ziel der Altenpflegerin und Demenzbeauftragten am AMEOS Standort Hildesheim sowie des Pflegedirektors für Hildesheim, Alfeld, Hameln und Goslar.
    weiterlesen