Herzlich willkommen!

Liebe Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

das AMEOS Klinikum Alfeld ist ein somatisches Fachkrankenhaus und sichert die medizinische Versorgung der Bevölkerung in der Region Alfeld/Leinebergland auf höchstem Niveau.

Idyllisch und ruhig auf einem sanften Hügel hoch über der Stadt Alfeld gelegen, ist das AMEOS Klinikum Alfeld seit 1964 erste Anlaufstelle für hochqualitative medizinische Versorgung weit über die Stadtgrenzen von Alfeld hinaus.

Das kleine und überschaubare Klinikum zeichnet sich durch Patientennähe und kurze Wege aus. Neben einer hervorragenden medizinischen und pflegerischen Betreuung wird größter Wert auf eine persönliche und angenehme Atmosphäre gelegt.

Alle Ärzte und Mitarbeiter des AMEOS Klinikums Alfeld sind für Ihre Patienten da – ob im akuten Notfall oder bei chronischen Erkrankungen. Zentrales Ziel ist es, mit profundem Fachwissen möglichst schnell zur Patientengenesung beizutragen. An 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag und unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards.

Besonders stolz ist das Klinikum Alfeld auf seine 2011 gestartete Patientenakademie, die in Zusammenarbeit mit dem Verein der Freunde und Förderer des Alfelder Krankenhauses e.V. realisiert wird und immer mehr Zuspruch aus der Alfelder Region findet: Über 1.500 interessierte Besucher informieren sich mittlerweile jährlich kostenlos über aktuelle medizinische Themen. Tendenz weiter steigend.

Neben dem breiten Spektrum hochwertiger medizinischer und pflegerischer Abteilungen des Klinikums befinden sich im angegliederten Ärztehaus das Poliklinikum Leinebergland mit einem breit gefächerten Angebot ambulanter Behandlungsmöglichkeiten.

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen uns an, wir sind jederzeit gern für Sie da.

Herzlichst,
Ihre Krankenhausdirektion

17.06.2019 | AMEOS Klinikum Alfeld

"Herzenssache Lebenszeit"

Rund 270.000 Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Schlaganfall. Neben dem Alter und dem familiären Risiko spielen einige Faktoren eine Rolle, die viele selbst beeinflussen können. Hier sind beispielsweise Übergewicht, Bluthochdruck und Diabetes zu nennen. Rund 20 Prozent aller Schlaganfallpatienten in Deutschland sind zuckerkrank. Der Info-Bus, den das Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim mit Partnern wie unter anderem der Deutschen Herzstiftung, Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe und der deutschen Diabetes-Hilfe betreibt, ist 2019 bundesweit in vielen Städten auf Tour - so auch in Alfeld. Auf Einladung des AMEOS Klinikums Alfeld macht das historische Fahrzeug der Initiative „Herzenssache Lebenszeit“ am Donnerstag, 20. Juni 2019, zwischen 10:00 und 16:00 Uhr auf dem Alfelder Marktplatz halt, um die Bevölkerung zu den Themen Schlaganfall, Herzschwäche und Diabetes...

weiterlesen
12.06.2019 | AMEOS Klinikum Alfeld

Knochenbrüche im Seniorenalter vermeiden und operieren

Patienten-Akademie im AMEOS Klinikum Alfeld informierte zum Thema „Alterstraumatologie“  weiterlesen

23.05.2019 | AMEOS Klinikum Alfeld

Unfallchirurgie und Geriatrie helfen wieder auf die Beine

Einen hohen Fitnessgrad im Seniorenalter wünscht sich jeder. In der Realität müssen sich Menschen, wenn sie älter werden, auch mit der einen oder anderen Einschränkung abfinden. „Altwerden ist nichts für Feiglinge“ hat Joachim Fuchsberger einmal gesagt.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Karriere bei AMEOS

Die Region AMEOS West bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

AMEOS West

Die Region AMEOS West bündelt Leistungen und Kompetenzen der einzelnen Standorte und sorgt damit für eine optimale regionale Versorgung.