Wir sind für Sie da!

Für Migrant*innen der ersten, zweiten oder dritten Generation ist die Auseinandersetzung mit psychischen Belastungen oft besonders herausfordernd. Themen wie Entwurzelung, Heimweh, Integration oder das Gefühl der Heimatlosigkeit sind häufig bei Menschen mit Migrationshintergrund zu beobachten. Mitunter äußern sich psychische Beschwerden bei Menschen, die in einem anderen sozialen und kulturellen Milieu aufgewachsen sind, auf andere Art.

Die Klinik für Transkulturelle Psychosomatik am AMEOS Klinikum Inntal setzt an diesen Punkten an: Die psychosomatische Behandlung findet in einem kultursensiblen Milieu sowie bei Bedarf in der eigenen Muttersprache statt.

 

Weitere Informationen

15.09.2021 | AMEOS Gruppe

AMEOS übernimmt: Trägerwechsel in Ostholstein

Die AMEOS Gruppe übernimmt zum Jahreswechsel die Sana Kliniken Ostholstein. Sana wird sich aus der stationären Versorgung in der Region zurückziehen. Wir freuen uns, die neuen Kolleg*innen in der AMEOS Gruppe begrüssen zu können und werden gemeinsam die Zukunft dieser Standorte sichern.

... Weiterlesen
02.09.2021 | AMEOS Gruppe

Wechsel im Vorstand von AMEOS

Der Vorstand der AMEOS Gruppe startet per 1. Januar 2022 in neuer Zusammensetzung. Dr. Marina Martini, CDO und Stellvertreterin CEO, wird sich nach fast 15 Jahren bei AMEOS ab 2022 anderen beruflichen Herausforderungen widmen. Ihre Nachfolge wird per 1. Januar 2022 Janko Beubler übernehmen.

... Weiterlesen
Alle Nachrichten anzeigen
Arbeiten bei AMEOS

AMEOS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wir fördern Sie in Ihren eigenen Fähigkeiten, wollen mit Ihnen gemeinsam Zukunft gestalten und geben Ihnen genug Freiheiten für kreative Ideen.

AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen: