Den Stillstand beenden

...und wieder Freude an (gemeinsamer) Bewegung finden.

Auch bei der Bewegungstherapie gilt: Jede*r soll für sich Kraft und Energie schöpfen können - sowohl die Kinder, als auch die Erwachsenen. Deshalb stehen beiden Patientengruppen individuelle Bewegungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören:

  • Therapeutisches Klettern
  • Therapeutisches Boxen
  • Gymnastik
  • Yoga
  • Schwimmen und Aquagymnastik
  • Nordic Walking

In gemeinsamen Bewegungseinheiten arbeiten Eltern und Kinder an ihrer Bindung, z. B. beim Therapeutischen Klettern. 

Auch in der therapiefreien Zeit können unsere Patient*innen unser großes Angebot an Sportmöglichkeiten nutzen, z. B. das klinikeigene Schwimmbad, Tischtennis oder einen großen Spielplatz mit Barfußweg im Klinikgarten.

Wir bieten Schwimmkurse für Kinder an.