Filter

Jahr wählen

  • Die AMEOS Gruppe schliesst das Geschäftsjahr 2016 erfolgreich ab
    AMEOS setzt die positive Entwicklung des ersten Halbjahres in der zweiten Jahreshälfte 2016 fort. Die Gesamterlöse der Krankenhausgruppe stiegen im Geschäftsjahr 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um vier Prozent auf knapp 800 Mio. Euro an. Es wurden stationär fast 160.000 Patienten in den somatischen und psychiatrischen Einrichtungen der Gruppe behandelt. Hinzu kommen die ambulanten Patienten sowie die Bewohner und Klienten, die in den Eingliederungs- und Pflegeeinrichtungen längerfristig betreut werden.
    weiterlesen
  • Großes Interesse bei Vortrag zur Fußgesundheit
         
    Im Rahmen der regelmäßigen AMEOS Medizinforen sprach Frau Dr. med. Annett Krohn am 15. März zur Anatomie des Fußes, zu angeborenen sowie erworbenen Fußerkrankungen sowie deren Behandlungsmöglichkeiten. Etwa 50 Besucher folgten der Einladung des Klinikums zu dieser Informationsveranstaltung.
    weiterlesen
  • 1. Aktionstag zur Venengesundheit
     
    Besenreiser, Krampfadern, Schweregefühl oder Schmerzen, jeder Zweite hat Probleme mit den Beinen. Diese Symptome können mögliche Hinweise auf Durchblutungsstörungen sein und sollten daher ernst genommen werden. Darum möchte das AMEOS Klinikum Haldensleben, gemeinsam mit dem Sanitätshaus Guderian und der AOK Sachsen-Anhalt zu Venenleiden informieren.
    weiterlesen
  • 31. AMEOS Medizinforum - "Gut zu Fuß"
     
    Das AMEOS Klinikum Haldensleben informiert im Rahmen der regelmäßigen Medizinforen zum Thema Fußgesundheit. Am 15. März von 17 – 19 Uhr sind alle Interessierten im Schulungsraum in der Kiefholzstraße 27 willkommen.
    weiterlesen
  • Nachwuchsprogramm für angehende Führungskräfte in der Pflege
     
    Ab Oktober 2017 bildet die AMEOS Gruppe neu angehende Führungskräfte für das Pflegemanagement aus. Ziel ist es, die Nachwuchsführungskräfte nach einem zweijährigen Traineeprogramm in einer verantwortungsvollen Position in der Pflege oder einer fachnahen Stabsstelle einsetzen zu können.
    weiterlesen