Herzlich willkommen

im AMEOS Klinikum Oschersleben.

Das AMEOS Klinikum Oschersleben bietet mit seiner Tagesklinik die Möglichkeit, eine professionelle Behandlung in Anspruch zu nehmen und dabei gleichzeitig in der gewohnten Umgebung zu bleiben.

Eine schwere Lebenskrise kann jeden treffen. Professionelle Hilfe durch ausgebildete Fachkräfte bietet dann die nötige Unterstützung. Die Tagesklinik richtet sich an Patienten, die nicht stationär aufgenommen wurden oder aufgenommen werden müssen. Sie bietet die Möglichkeit, unter bestimmten Bedingungen eine Behandlung tagsüber zu erhalten und danach in die gewohnte Umgebung zurückzukehren. Dementsprechend ist das Angebot auch für Bewohner der näheren Umgebung des AMEOS Klinikums Oschersleben vorgesehen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie wichtige Informationen über das Leistungsspektrum der Tagesklinik des AMEOS Klinikums Oschersleben.

Weitere Informationen

28.10.2019 | AMEOS Klinikum Haldensleben

52. AMEOS Medizinforum „Augenveränderungen bei Diabetes mellitus“

Das AMEOS Klinikum Haldensleben informiert im Rahmen der regelmäßigen Medizinforen zum Thema „Augenveränderungen bei Diabetes mellitus“.
Am 13. November um 17 Uhr sind alle Interessierten im Schulungsraum in der Kiefholzstraße 27 willkommen.

Rund acht Millionen Menschen in Deutschland leiden an der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus). Viele der Betroffenen wissen es nicht. – Was die meisten ebenfalls nicht wissen: Diabetes kann die kleinsten Blutgefäße in den Augen und damit die Netzhaut schädigen. Die Veränderungen werden anfänglich nicht bemerkt, können im Verlauf jedoch zu leichten Sehbeschwerden bis hin zur Erblindung führen.
Die diabetische Retinopathie und die Makulopathie sind die häufigsten Komplikationen des Diabetes mellitus, die auf einer Schädigung der kleinsten Blutgefäße beruhen.

Dr. med. Markus Motschmann, Chefarzt der Klinik für Augenheilkunde stellt in seinem...

weiterlesen
28.10.2019 | AMEOS Klinikum Haldensleben

Erfolgreiche Informationsveranstaltung zur „Schaufensterkrankheit“

Das AMEOS Klinikum Haldensleben informierte, zum bereits 4. Mal, im Rahmen eines Aktionstages zum Thema „Schaufensterkrankheit“ über Ursachen und Therapiemöglichkeiten.

  weiterlesen

22.10.2019 | AMEOS Klinikum Haldensleben

Informationsveranstaltung zur „Schaufensterkrankheit“

Längere Strecken werden zur Qual, immer wieder müssen Pausen eingelegt werden. Wer unter arterieller Verkalkung in den Beinen leidet, kennt das. Die peripheren arteriellen Verschlusskrankheiten (pAVK) werden im Volksmund auch „Schaufensterkrankheit“ genannt, da Betroffene oft in der Stadt nur von einem Geschäft zum nächsten laufen können und vor den Schaufenstern wieder pausieren müssen. Das AMEOS Klinikum Haldensleben lädt am Samstag, 26. Oktober herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein.

  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Arbeiten bei AMEOS

AMEOS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wir fördern Sie in Ihren eigenen Fähigkeiten, wollen mit Ihnen gemeinsam Zukunft gestalten und geben Ihnen genug Freiheiten für kreative Ideen.

AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen:

Unsere Regionen