Für Bewohner*innen und Angehörige

Aufnahme
Um eine Aufnahme zu erbitten, nehmen Sie bitte Kontakt zum Sekretariat unserer Einrichtung oder den jeweiligen Bereichsleitern für den geschützten oder offenen Bereich der Eingliederungshilfe auf. Wir senden Ihnen dann unser Aufnahmeformular zu, welches Sie bitte mit den geforderten Unterlagen an uns übermitteln.

Das Rechtsverhältnis des Aufenthaltes wird durch die allgemeinen Vertragsbedingungen gestaltet. Alle persönlichen Daten und Angaben zur Organisation der Betreuung unterliegen prinzipiell der Schweigepflicht im Sinne des Datenschutzes.

Cafè Olè
Neben der Holzwerkstatt der Ergotherapie finden Sie das bewohnergeführte Cafè Olè. Es ist für Bewohner*innen und Besucher*innen geöffnet. Es verfügt sowohl über Plätze im Inneren, als auch über einen Außenbereich. Lassen Sie sich vom Angebot überraschen.

Öffnungszeiten
aufgrund der aktuellen Corona-Lage für den allgemeinen Besucher*innenverkehr geschlossen

Fußpflege und Friseur
Sowohl die Fußpflege als auch eine Frisörin kommen regelmäßig in alle Häuser der Einrichtung. Diese kostenpflichten Angebote stehen den Bewohner*innen dann zur Verfügung. Auch in den Friseur- und Fußpflegesalons der Stadt Haldensleben können natürlich Termine vereinbart werden.

Hausordnung und Besuchszeiten
Die Hausordnung ist Bestandteil des Heimvertrages. Die Mitarbeitenden der Wohnbereiche geben hierüber, sowie über die konkreten Besuchszeiten, auf Wunsch Auskunft.

Seelsorge / Gottesdienste
Die Termine der Gottesdienste, welche regelmäßig in unserer Einrichtung stattfinden, erfahren Sie über das Pflegepersonal. Natürlich können auch die Kirchen der Stadt Haldensleben besucht werden.

Ärztliche Konsultationen
Grundlegende Arzttermine werden durch das Pflege- und Betreuungspersonal organisiert, koordiniert und realisiert. Je nach Betreuungsbedarf werden die Bewohner*innen bei den Arztbesuchen individuell unterstützt

Die Institutsambulanz des AMEOS Klinikums Haldensleben mit 2 Fachärzt*innen für Neurologie und Psychiatrie betreut die Heimbewohner*innen des Pflegehauses am Wald. Einmal wöchentlich steht für die Häuser ein Tag für ärztliche Konsultationen in der Institutsambulanz zur Verfügung.

Serviceleistungen

  • Wäscheservice
  • Reinigungsservice
  • Apothekenservice
  • Arztfahrten
  • Barbetragsverwaltung
  • Hygieneeinkauf
  • Einkauf von Tabakwaren
  • Shopping Butler