Wir sind für Sie da

Sehr geehrte Patient*innen und Besucher*innen!

Ab Montag, den 7. Juni ist es den Patient*innen im AMEOS Klinikum Haldensleben wieder möglich
Besuch zu empfangen.
Hierfür gelten feste Besuchszeiten: 14 – 17 Uhr

Der Zutritt erfolgt nach folgenden Regeln:

  • Zutritt für vollständig geimpfte Personen (mindestens 14 Tagen nach erfolgter Zweitimpfung)
  • Zutritt für vollständig Genesene (Infektion nicht länger als sechs Monate zurückliegend)
  • Zutritt bei Vorlage eines offiziellen negativen Testergebnisses (nicht älter als 24 Stunden, keine Selbsttests)
  • nur ein*e Besucher*in pro Patient*in und Tag
  • Besuchsdauer höchstens eine Stunde pro Tag
  • letzter Einlass um 16:30 Uhr
  • Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder FFP2-Maske zwingend erforderlich
  • Auskunft zu persönlichen Angaben, mittels derer das individuelle Ansteckungsrisiko fachlich eingeschätzt werden kann (bspw. kürzlich stattgefundener Aufenthalt in Covid19-Risikogebieten)

Für besondere Fälle, die einer Ausnahmeregelung bedürfen, kontaktieren Sie bitte den/die Stationsärzt*in.

Auf der Intensivstation können Patient*innen in der Zeit von 16 - 19 Uhr besucht werden, letzter Einlass ist hier um 18:30 Uhr!


Bitte beachten Sie die Kontaktinformationen für die verschiedenen Bereiche:

Bereich Somatik:
Kiefholzstraße 27
Tel.: +493904 474-0
Fax: +493904 474-124

Bereich Psychiatrie:
Kiefholzstraße 4
Tel.: +493904 475-0
Fax: +493904 475-218

 

Weitere Informationen

20.08.2021 | AMEOS Klinikum Haldensleben

Psychische Erkrankungen durch Corona: Neues Therapieangebot

Das AMEOS Klinikum Haldensleben hat ein neues Therapieangebot für Menschen geschaffen, die eine psychische Erkrankung im Zusammenhang mit Covid-19 entwickelt haben. Dabei handelt es sich um Angsterkrankungen, Depressionen oder auch Erschöpfungsphänomene. Die Ursachen können in einer Corona-...

Weiterlesen
16.07.2021 | AMEOS Poliklinikum Haldensleben

AMEOS Poliklinikum Haldensleben übernimmt radiologische Praxis und erweitert Leistungsspektrum

Seit diesem Jahr gehört die radiologische Praxis von Dr. med. Hartmut Lindekamm zum AMEOS Poliklinikum Haldensleben.

AMEOS erweiterte mit der Übernahme das Leistungsspektrum in der ambulanten Versorgung der Bevölkerung, u.a. durch das Angebot von ambulanten MRT-Untersuchungen.

Weiterlesen
Alle Nachrichten anzeigen