07.05.2021  | AMEOS Klinikum für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie Ueckermünde

2. Platz beim AMEOS Kunstpreis geht nach Ueckermünde

Beim diesjährigen AMEOS KunstpreisIch bin einzigartig – genau wie du!“ sind die Preise vergeben worden. Der ehemalige Patient Marko K. des AMEOS Klinikums für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie erhielt den 2. Platz von insgesamt 64 eingereichten Werken mit dem Bild „Das Theodizee-Problem“.

In der Begründung der Jury heißt es: „Die Komposition des Bildes mit der Platzierung der Figur in der Mitte und den diagonal verlaufenden Linien besitzt eine große Dynamik und nimmt uns gleich für sich ein. Das mit Wachsstiften gemalte Bild ist technisch gut gemacht und weist eine sehr genaue und gut gewählte Farbkomposition mit grafischen Elementen und sehr feinen Nuancen auf.

Auf der linken Bildseite – im Rücken der Figur – befinden sich eher dunkle Farben und unsichere Striche. Auf der rechten Bildseite – vor der Figur – hellere Farben, an einen Sonnenaufgang erinnernde Farbverläufe, sowie die starren, hellblauen Strahlen, die eine feste Verbindung von den Augen nach oben in die obere Bildhälfte herstellen.

In Verbindung mit dem Titel bekommt das Bild einen gewissen Ausdruck von Religiosität: Die Person geht trotz der sie umgebenden leidvollen Welt, im festen Glauben an einen allmächtigen Gott, mit erhobenen Haupt ihren Weg in eine vielleicht bessere Zukunft. 
Der fast naiv kindlich anmutende Malstil, steht in faszinierender Weise im starken Kontrast zur hoch philosophischen Aussage des Bildes!“

Alle Preisträger diesen Jahrgangs 2021 finden Sie hier:

Der AMEOS Kunstpreis ist ein überregionales Projekt der AMEOS Gruppe, mit dem sie sich im Bereich der Kunst und Kulturförderung engagiert. Die Veranstaltung bietet einen Einblick in die Arbeit der psychiatrischen Einrichtungen. Sie geben aber auch Menschen mit seelischen Erkrankungen und/oder geistiger Einschränkung, die Möglichkeit, die Unterstützung und den professionellen Rahmen sich durch ihre Kunst einer breiten Öffentlichkeit mitzuteilen.