22.06.2018  | AMEOS Klinikum Ueckermünde

Polnisch-deutscher Ärzteaustausch in Pyritz

Ärzte des Krankenhauses in Pyrzyce (Pyritz) und des AMEOS Klinikums Ueckermünde trafen sich erstmals in Polen zu einem Erfahrungsaustausch. Krankenhausdirektor Mariusz Marek Przybylski und die Chefärzte des Stadtkrankenhauses stellten ihre Kliniken bei einem Rundgang vor, darunter die Orthopädie und Unfallchirurgie, die Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie die Klinik für Innere Medizin. Im Gespräch diskutierten der Leitende Chefarzt Dr. Carsten Breß, Assistenzarzt Jeremy Macke und Pflegedirektor Wolf Steffen Schindler mit den polnischen Kollegen Möglichkeiten für eine künftige Zusammenarbeit aus. Dazu gehörten zum Beispiel die Telemedizin, wechselseitige Praktika der Assistenzärzte sowie gemeinsame medizinische Fortbildungen. Das erste Treffen beider Krankenhäuser fand 2017 in Ueckermünde statt.