Filter

Standort wählen

Jahr wählen

  • Angehörigengruppe depressiv und bipolar Erkrankter sowie Betroffene

     
    Das AMEOS Klinikum Neustadt lädt Angehörige von depressiv erkrankten Menschen zu Informationsgruppen ein. Die Angebote richten sich an Lebenspartner, Kinder, Eltern und nahestehende Bezugspersonen, die einen depressiv erkrankten Menschen im Alltag begleiten.
    weiterlesen
  • Neue Regionalgeschäftsführung AMEOS Ost

     
    Robert Möller wird per 1. Juli Regionalgeschäftsführer der Region AMEOS Ost. Er wird die operative Führung von insgesamt 18 Einrichtungen an neun Standorten in Sachsen-Anhalt verantworten. Der gebürtige Flensburger verknüpft Management und Medizin. Zuletzt leitete er als kaufmännischer...
    weiterlesen
  • Neubau des AMEOS Klinikums Preetz feierlich eröffnet

         
    Im Beisein von Gesundheitsministerin Kristin Alheit, Landrätin Stephanie Ladwig und rund 170 geladenen Gästen wurde die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des AMEOS Klinikums Preetz feierlich eröffnet. Durch die Erweiterung bietet das Klinikum auf 2040 qm Nutzfläche ein wohnortnahes Konzept...
    weiterlesen
  • AMEOS eröffnet Substitutionsambulanz

     
    Das AMEOS Klinikum Neustadt eröffnet Anfang April eine Substitutionsambulanz für opiat- bzw. heroinabhängige Erwachsene. Die Ambulanz richtet sich an Patienten, die an einer Opiatabhängigkeit leiden und anders keine Abstinenz erreichen konnten - insbesondere an Schwangere und Patienten, die an...
    weiterlesen
  • Die AMEOS Gruppe schliesst das Geschäftsjahr 2016 erfolgreich ab

    AMEOS setzt die positive Entwicklung des ersten Halbjahres in der zweiten Jahreshälfte 2016 fort. Die Gesamterlöse der Krankenhausgruppe stiegen im Geschäftsjahr 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um vier Prozent auf knapp 800 Mio. Euro an. Es wurden stationär fast 160.000 Patienten in den...
    weiterlesen