Klinik für Geriatrie Ratzeburg

Ältere Patienten leiden neben einer akuten Erkrankung gleichzeitig unter weiteren oft chronischen Erkrankungen (Multimorbidität), die unterschiedliche Beeinträchtigungen im Alltag nach sich ziehen.

Als Spezialist für Altersmedizin bei chronischen und akuten Leiden richtet sich die Klinik für Geriatrie Ratzeburg auf die steigende Zahl von Patienten ein, die neben ihrer Grunderkrankung auch kognitiv eingeschränkt sind.

Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus und Zentrum für Alterstraumatologie.

Sie verfügt über 69 Betten und 9 teilstationäre Plätze. Es besteht eine Kooperation mit dem DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg und der radiologischen Praxis Dres. med. Marienhoff und Barbey, Ratzeburg für weiterführende diagnostische Verfahren. Eine Dialyse-Praxis befindet sich im Haus.

>>> Download: Patientenanmeldung