14.12.2016 | AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen

Großes Interesse am 9. Bremer Symposium für Klinische Psychologie und Psychiatrie

Mehr als 150 Teilnehmer beim 9. Bremer Symposium im AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen am 10. Dezember 2016.

Unter Moderation von Dr. Thomas Lang - er leitet das IPP (Institut für Psychologische Psychotherapieausbildung) in Bremen - und Prof. Dr. Uwe Gonther, Ärztlicher Direktor am Klinikum referierten:

Dr. Sylvia Helbig-Lang, Leiterin des Instituts für Psychotherapieausbildung an der Uni Hamburg, zum Thema "Emotionsregulation"

und

Dr. Peter Ansari, Humanbiologe und Autor des Buches "Unglück auf Rezept", zum Thema "Helfen Medikamente bei der Emotionsregulation?"

Beide Vorträge regten das interessierte Fachpublikum zu lebhaften Diskussionen an.

Für Dezember 2017 ist bereits das 10. Symposium in Planung.

Hier zum Nachlesen Dr. Ansaris Präsentation

weiterlesen
08.12.2016 | AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen

Hohe Qualität erneut bestätigt

AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen hat Überwachungsaudit erfolgreich bestanden  weiterlesen

06.12.2016 | AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen

Pioniere der komplementären Pflege - Start der ersten staatlich anerkannten Weiterbildung

Ein Kooperationsprojekt der ibs (Institut für Berufs- und Sozialpädagogik e. V.), dem AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen und dem Krankenhaus St. Joseph Stift  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen:

Karriere bei AMEOS

Die Region AMEOS West bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten.