29.09.2016 | AMEOS Klinikum Bernburg

Bernburger Notfalltag

Im AMEOS Klinikum Bernburg fand anlässlich der bundesweiten Aktionswoche der Wiederbelegung mit dem Motto „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ der „Bernburger Notfalltag “ statt. Diese Aktion wird seit mehreren Jahren initiiert vom Berufsverband Deutscher Anästhesisten e.V., der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. und der Stiftung Deutsche Anästhesiologie und steht unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe.

„Jeder kann in die Situation geraten, Ersthelfer zu sein. Denn: Ein plötzlicher Herzstillstand kann jeden treffen – deshalb sollte auch jeder in der Lage sein, im Notfall einfache und lebensrettende Sofortmaßnahmen zu ergreifen. Es lohnt sich, seine Fähigkeiten aufzufrischen, denn Reanimation ist einfacher als viele glauben. Jeder kann es! Und man kann nichts falsch machen!“ erklärt Dr. Nikolaus Golecki, Chefarzt...

weiterlesen
28.09.2016 | AMEOS Klinikum Bernburg

Medizinforum „Vorfußerkrankungen des Erwachsenen“

Das AMEOS Klinikum Bernburg lädt zum nächsten orthopädischen Medizinforum zum Thema „Vorfußerkrankungen des Erwachsenen“ Betroffene und Interessenten ein.  weiterlesen

28.09.2016 | AMEOS Klinikum Bernburg

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im AMEOS Klinikum Bernburg

Nach der Schule steht oft die Frage: Wie geht es weiter? Eine Ausbildung, ein Studium oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), um noch etwas Zeit zu gewinnen und den späteren Beruf kennenzulernen. Gerade für junge Menschen, die sich vorstellen können, in der Gesundheitsbranche ihre Karriere zu starten, bietet das FSJ vielfältige Möglichkeiten.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

Die AMEOS Region Ost bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

Stellenangebote ansehen