Projekte

Ob Spenden an lokale Partner und Sportvereine oder unterstützende Angebote für unsere Patient*innen - es gibt viele Gelegenheiten zu helfen. Wir engagieren uns auch über die Medizin hinaus und übernehmen Verantwortung, indem wir soziale Projekte unterstützen, uns aktiv in die Gesellschaft einbringen und Vereine und gemeinnützige Organisationen fördern.

Im Sinne der ökologischen Nachhaltigkeit setzt AMEOS in seinen Einrichtungen Energiesparlampen sowie moderne Heizungs- und Energiewärmesysteme ein und fördert die Nutzung des ÖPNV. Es gibt viele Beispiele, wie wir Nachhaltigkeit fördern und leben in unseren Einrichtungen. Mit rund 16.000 Mitarbeitenden und über 1.000 Auszubildenden sind wir ein wichtiger Arbeitgeber in Deutschland. Besonders strukturschwache Regionen profitieren von unserem wirtschaftlichen Engagement vor Ort.  

Der AMEOS Kunstpreis ist ein überregionales Projekt, mit dem sich AMEOS im Bereich der Kunst und Kulturförderung engagiert. Durch den Kunstwettbewerb wird kreativen Patient*innen und Bewohner*innen unserer Einrichtungen die Möglichkeit gegeben, sich mit ihren Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen. Im Mittelpunkt steht dabei allein die künstlerische Arbeit und nicht seine Erkrankung oder Behinderung. Weitere Informationen zum Kunstpreis finden Sie hier. 

Wir bringen uns gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten ein - einige Beispiele finden Sie nachfolgend.

Filter

Standort wählen

Jahr wählen

  • Kinderklinik zum Anfassen

     
    Neugierig betraten die Vorschulkinder der halberstädter Kindertagesstätte Waldblick den Konferenzraum der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Dort wartete das Team um Chefärztin Dr. Karin Fleischer. Mit dabei: Ökotrophologin Antje Göbel-Damrau und Auszubildende zum Gesundheits- und...
    weiterlesen
  • Gedenkstunde für Opfer des Holocaust und der NS-"Euthanasie" in Ueckermünde

         
    Mit einer Gedenkstunde am 27. Januar 2020 erinnerten Mitarbeiter und Bewohner der AMEOS Einrichtungen in Vorpommern, der Behindertenbeirat des Landkreises und der Behindertenverband Ueckermünde an die Menschen, die während der NS-Herrschaft in der Heil- und Pflegeanstalt Ueckermünde gequält, getötet...
    weiterlesen
  • Gedenkstunde für die Opfer der „NS-Euthanasie“

     
    Die AMEOS Einrichtungen Heiligenhafen laden am Montag, den 27. Januar 2020 zu einer Gedenkstunde mit Kranzniederlegung ein. Beginn ist 16:00 Uhr. Pastorin Luise Müller Busse wird in diesem Jahr von Alice Ricciardi-von Platen (1910 – 2008) berichten. Sie ist Dokumentatorin der Nürnberger...
    weiterlesen
  • AMEOS Gruppe spendet CHF 5'000 an Médecins Sans Frontières

     
    Kurz vor Weihnachten übergab Dr. Axel Paeger, CEO der AMEOS Gruppe und Vorsitzender des Vorstandes in der Zentrale in Zürich den Spendenscheck an Bertrand Michels, Philanthrophy Advisor von Médecins sans Frontières.
    weiterlesen
  • Spende zugunsten krebs- und chronisch kranker Kinder

     
    Auf der viertägigen Benefiz-Radtour des Fördervereins Hanse-Tour Sonnenschein haben die knapp 200 Teilnehmer auch vor dem Ratzeburger Rathaus eine Pause eingelegt. Hier wurden sie mit mehreren stattlichen Spendenschecks zugunsten krebs- und chronisch kranker Kinder erwartet. Mit dabei waren die...
    weiterlesen