Über unser Haus

Gut Neuhof ist eine vollstationäre Wohneinrichtung im Rahmen der Eingliederungshilfe (Vorgaben des Landesrahmenvertrages NRW § 131 SGB IX mit einer Leistungsvereinbarung nach § 125 SGB IX und den Vorgaben des WTG-NRW) und verfügt über insgesamt 123 Betreuungsplätze.

Das denkmalgeschützte Gut mit seinen sechs Wohngebäuden liegt inmitten einer großzügigen Parkanlage, ganz idyllisch am Ufer der Weser. Großzügige Außenanlagen mit Sonnenterrassen, ein weiter Innenhof und die Gartenanlage laden zum Verweilen ein.

In zehn gemütlich eingerichteten Wohnbereichen leben die Bewohnerinnen und Bewohner überwiegend in Doppelzimmern, die nach individuellem Geschmack gestaltet werden können. Die Bewohnerinnen und Bewohner werden mit viel Engagement und Sensibilität in ihrem Alltag unterstützt.

Hier finden Sie Informationen für Bewohner und Besucher.