Gerontopsychiatrische Tagesklinik am Sinnesgarten

Die Tagesklinik am Sinnesgarten ist eine gerontopsychiatrische teilstationäre Einrichtung.

Das Team der Tagesklinik behandelt neben depressiven Störungen und Angsterkrankungen alle anderen psychischen und psychosomatischen Erkrankungen im höheren Lebensalter, wie z.B. leichte kognitive Störungen oder psychische Anpassungsstörungen im Rahmen anderer Erkrankungen oder veränderter Lebensumstände.

Die Behandlung in der Tagesklinik ist ein spezielles Therapieangebot für Patient*innen, bei denen der Behandlungserfolg ambulant nicht erreicht werden konnte. 

Den Patient*innen steht ein intensives multiprofessionelles Therapiekonzept zur Verfügung, ohne dass sie ihre häusliche Umgebung verlassen müssen. Nach einer vollstationären Behandlung kann die Tagesklinik die schrittweise Rückkehr in den gewohnten Alltag unterstützen. Mitarbeitende einer Sozialstation oder anderer Hilfsdienste können bei  Bedarf hinzugezogen werden.

Unser Behandlungsangebot

Das Team der Tagesklinik am Sinnesgarten unterstützt akut psychisch erkrankte ältere Menschen dabei,

  • einen vollstationären Aufenthalt zu vermeiden bzw. abzukürzen,
  • ein Fortschreiten des Krankheitsbildes zu verhindern,
  • die Wiedereingliederung in den häuslichen Bereich nach längerem vollstationärem Aufenthalt zu erleichtern.

Durch eine klare Tagesstrukturierung mit individuell angepassten Therapieangeboten soll größtmögliche Selbstständigkeit in der gewohnten häuslichen Umgebung erreicht und erhalten werden.

Die Therapiezeiten sind Montag bis Freitag von 8:15 Uhr bis 15:30 Uhr.

Die Behandlung in der Tageklinik wird mit der Krankenkasse abgerechnet. Die Aufnahme wird durch die behandelnde Hausarztpraxis, bzw. Psychiater*in veranlasst  oder sie erfolgt durch andere stationäre Einrichtungen, die eigene Institutsambulanz bzw. den eigenen stationären Bereich.

Die Patient*innen werden per Taxi zur Tagesklinik gebracht, die Kosten werden nach vorheriger Absprache von der Krankenkasse übernommen. Das Einzugsgebiet besteht aus Stadt und Landkreis Osnabrück.

Gerontopsychiatrische Tagesklinik

 +49 541 313 645

  +49 541 313 619

 gtkl.psy(at)osnabrueck.ameos.de