Medikamentenabhängigkeit

Zwischen 1,5 und 1,9 Millionen Menschen sind in Deutschland abhängig von Medikamenten, davon rund 80 % von Benzodiazepinen, also Schlaf- und Beruhigungsmitteln mit meist hohem Abhängigkeitspotenzial. Frauen sind häufiger betroffen als Männer. Wenn die Einnahme der Medikamente zur Regel wird und diese ohne erkennbare Beschwerden zur Beeinflussung des eigenen Wohlbefindens eingesetzt werden, spricht man von Medikamentenmissbrauch.

Dabei ist eine Medikamentenabhängigkeit schwer zu diagnostizieren, die Betroffenen sind vergleichsweise unauffällig und sozial integriert und durch die ärztliche Verordnung besteht kein Bewusstsein über die Risiken des Medikamentenmissbrauchs besteht.

Von einer Medikamentenabhängigkeit sprich man, wenn drei oder mehr dieser sechs Diagnosekriterien mindestens einen Monat lang gleichzeitig vorliegen:

  • der starke Wunsch oder Zwang, das Medikament einzunehmen
  • körperliche Entzugssymptome, wenn das Medikament abgesetzt wird
  • es besteht eine verminderte Kontrollfähigkeit im Umgang mit dem Medikament (Beginn, Beendigung der Einnahme und Menge)
  • Toleranzerhöhung. Mit der Zeit muss die Menge erhöht werden, um die gleiche Wirkung zu erzielen
  • Soziale und berufliche Interessen werden anhaltend vernachlässigt
  • der Substanzgebrauch wird trotz eindeutiger Schädigung fortgesetzt.

Unser Behandlungsangebot

Das Suchtmedizinische Zentrum bietet Menschen mit einer Abhängigkeit von Medikamenten ein umfangreiches ambulantes, teil- und vollstationäres Behandlungsangebot.

Grundlage der Therapie ist dabei ein jeweils individuell erstellter Behandlungsplan.

Nach Abschluss der (teil-) stationären Behandlung  besteht die Möglichkeit zur  Weiterbehandlung in der fachärztlich geleiteten Suchtambulanz oder bei einer zusätzlichen psychischen Erkrankung (wie z. B. Depression) in unserer suchtmedizinischen Tagesklinik. Darüber hinaus kann ggf. die Übermittlung in eine medizinische Rehabilitation vorbereitet werden.

Suchtmedizinisches Zentrum

Anmeldung/ Aufnahme

 +49 541 313 400