Abhängigkeitserkrankungen

Im Suchtmedizinischen Zentrum werden Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen behandelt.
Hier bieten wir eine auf die individuellen Bedürfnisse der Patient*Innen jeweils zugeschnittene qualifizierte Entzugsbehandlung an bei:

Alkoholabhängigkeit

Abhängigkeit von illegalen Drogen

Medikamentenabhängigkeit

Sucht im Alter

Basis der Behandlung bildet eine ausführliche Diagnostik der jeweiligen Abhängigkeitserkrankung sowie der somatischen Begleit- und Folgekrankheiten.

Neben dem medikamentengestützten körperlichen Entzug steht der konsequente Aufbau von Abstinenz-, Behandlungs- und Therapiemotivation im Rahmen psychotherapeutischer Gruppen sowie von Einzelgesprächen zur Perspektiventwicklung und Neuorientierung.

Darüber hinaus besteht eine enge Kooperation mit den Drogen- und Suchtberatungsstellen, der Selbsthilfe und den Rehabilitationskliniken in der Region.

Eine Besonderheit ist hierbei die Möglichkeit der nahtlosen Verlegung nach dem qualifizierten Entzug in eine Rehabilitationsklinik.

 

Ein primär ambulantes Angebot liegt vor für die Behandlung von

Pathologisches Spielen/ Internetsucht