Kooperationen des AMEOS Klinikums Osnabrück

Als regionales Zentrum für psychische Gesundheit erfüllen wir unsere Aufgaben als kompetenter Partner im Bereich der Psychiatrie und Psychotherapie. Dabei ist uns die Vernetzung mit Partnern innerhalb und außerhalb der Region ein wichtiges Anliegen.

 

Regionales Schmerzzentrum Osnabrück

Seit vielen Jahren kooperiert das AMEOS Klinikum Osnabrück bereits mit dem Regionalen Schmerzzentrum Osnabrück, welches auf eine fachübergreifende Schmerztherapie in Zusammenarbeit mit Hausärzten, Fachärzten und Kliniken in der Prävention, Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Schmerzzustände spezialisiert ist. Die gute Zusammenarbeit wird nun durch einen engen fachlichen Austausch zwischen dem Leiter des Schmerzzentrums, Dr. Thomas Eberbach und Prof. Bernhard Croissant erweitert. Durch die Kooperation profitieren die Patienten von der hohen ärztlichen Expertise im somatischen und psychiatrischen Bereich. Das jeweilige therapeutische Vorgehen wird in jedem Einzelfall individuell abgestimmt und entsprechend umgesetzt.

 

Psychiatrische Arbeitsgemeinschaft in der Region (PAR)

Die PAR ist der Zusammenschluss aller wichtigen Partner der psychiatrischen Versorgung in der Region Osnabrück. Sie dient der Koordination und Kooperation des psychiatrischen Angebotes, insbesondere auch für Kranke und Schwerkranke.

 

Zentrum für Reha und Eingliederung (ZRE)

Das Zentrum unterstützt psychisch kranke und seelisch behinderte Menschen in der Region auf dem Weg zu ihrer Integration in die Gesellschaft. Einrichtungen des Osnabrücker Vereins: - Wohn- und Übergangswohnheim "Hügelhaus" - das Rehabilitationszentrum für psychisch Kranke (RPK) - Haus am Hesselkamp - Therapieverbund Psychose und Sucht

 

Weißer Ring e.V.

Seit 2014 befindet sich die Außenstelle des Weißen Rings e.V. Osnabrück auf dem Gelände des AMEOS Klinikums Osnabrück. Die unentgeltlichen Hilfeleistungen des Weissen Rings reichen von menschlichem Beistand und persönlicher Betreuung über die Begleitung zu Terminen bei Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht, der Gewährung von Rechtsschutz bis hin zu finanziellen Unterstützungen von tatbedingten Notlagen. Dafür stehen am Standort Osnabrück 14 ehrenamtliche Mitarbeiter unter der Leitung vom Manfred Lindemann zur Verfügung. Am Osnabrücker Standort ist dort immer Montags, Mittwochs und Freitags in der Zeit von 9:30 bis 13:00 Uhr ein Ansprechpartner vor Ort.

 

Kooperationen mit anderen Krankenhäusern

Die Zusammenarbeit mit anderen Krankenhäusern ist vielfältig. So übernehmen Ärzte unseres Hauses den psychiatrisch-psychotherapeutischen Konsiliar- und Liaisondienst in den umliegenden Häusern. Mit Psychiatrischen Abteilungen an Allgemeinkrankenhäusern bestehen Kooperationsverträge hinsichtlich der psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung in besonderen Fällen.

 

Universität Osnabrück

Das AMEOS Klinikum Osnabrück ist durch einen Kooperationsvertrag eng mit dem Fach Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Osnabrück verbunden. Es besteht eine enge Zusammenarbeit in Lehre und Forschung. Auch zu anderen Fachbereichen der Universität gibt es Verbindungen. Gemeinsam mit dem Fach Kunst und Kunstpädagogik wird die kunsttherapeutische Arbeit begleitet.

 

Hochschule Osnabrück

Studenten der Hochschule Osnabrück aus den Studiengängen Betriebswirtschaft in Einrichtungen des Gesundheitswesens, Pflegewissenschaft und Krankenhausmanagement absolvieren in unserem Krankenhaus ihr Praxissemester in unterschiedlichen Bereichen.


Ergotherapieschule Osnabrück e.V. ETOS

Eine enge Kooperation besteht mit der Ergotherapieschule ETOS. Schüler absolvieren einen Teil ihrer praktischen Ausbildung in unserem Hause.