25.08.2021  | AMEOS Klinikum Osnabrück

Frisch gebackene Gesundheits- und Krankenpfleger*innen

Am AMEOS Institut West Osnabrück haben jetzt 20 frisch gebackene Gesundheits- und Krankenpfleger*innen nach ihrer dreijährigen Ausbildung erfolgreich ihr Examen bestanden. 15 von ihnen starten am 1. September ihren Dienst im AMEOS Klinikum Osnabrück. „Wir freuen uns, dass wir so viele Absolvent*innen übernehmen können“ so Pflegedirektor Manfred Timm. Gemeinsam mit Kursleiter Olaf Künkler und Schulleiterin Andrea Görner wünscht er allen ehemaligen Auszubildenden und damit neuen Kolleg*innen einen guten Start ins berufliche Leben!

Auch wenn pandemiebedingt bei der Examensfeier leider keine Angehörigen teilnehmen konnten, war es eine schöne Feier und ein feierlicher Gottesdienst, den die Azubis mit Musikbeiträgen, Fürbitten und Abschlussreden selbst mitgestaltet haben.

Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeitende sind die Voraussetzung dafür, dass wir unseren hohen Ansprüchen an Qualität und Versorgungssicherheit gerecht werden können.

AMEOS investiert daher jährlich über 7 Mio. Euro in die Aus-, Fort- und Weiterbildung seiner Mitarbeitenden. In unseren AMEOS Instituten bilden wir jährlich rund 1000 Schüler*innen – auch von Partnerunternehmen – aus.