Filter

Jahr wählen

  • Starkes Netzwerk gegen Depression - Auftakt des neugegründeten Bündnis
     
    In der Volkshochschule Osnabrück (VHS) trafen sich Vertreter aller beteiligten Institutionen, Interessierte und Betroffene. Das Interesse an der Arbeit des Bündnisses ist groß – jeder Platz des großen Veranstaltungssaales war besetzt.
    weiterlesen
  • "Tervetuloa suomeen!" Best off - AMEOS Kunstpreis in Finnland
     
    40 herausragende Werke aus 10 Jahren AMEOS Kunstpreis-Wettbewerb sind jetzt erstmalig auch im europäischen Ausland zu sehen.
    weiterlesen
  • Nahtloser Weg aus der aus der Abhängigkeit
     
    Erfolgreiche Kooperation des Suchthilfenetzwerks Osnabrück wird ausgebaut Die vor einem Jahr gegründete Kooperation zum Nahtlosverfahren hat sich erfolgreich bewährt. Das bewerteten die Mitglieder, die sich jetzt zur Weiterentwicklung der Zusammenarbeit zusammengesetzt haben.
    weiterlesen
  • Bündnis gegen Depression in Stadt und Landkreis Osnabrück gegründet
       
    Neuer Verein möchte Betroffenen schnell und unkompliziert helfen Über Depressionen spricht man nicht - auch in der Zeit nach den Erfahrungen rund um die Erkrankung und den Suizid des Nationaltorhüters Robert Enke. Man behält es für sich, wenn die Seele trauert. Dabei sind rund fünf Millionen Menschen in Deutschland davon betroffen und die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass Depressionen im Jahr 2020 die zweithäufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit sein werden.
    weiterlesen
  • 25 Jahre Weiterentwicklung statt Stillstand
     
    Als in den 80er Jahren in der Region Osnabrück Angebote für chronisch psychisch kranke Menschen geschaffen wurden, entstand auch auf dem Gelände des heutigen AMEOS Klinikums Osnabrück ein Wohnheim für psychisch kranke und seelisch behinderte Menschen.
    weiterlesen