Filter

Jahr wählen

  • Dankeschön für langjähriges Engagement in der Selbsthilfearbeit für Angehörige psychisch Kranker
     
    Osnabrück. Für 27 Jahre ehrenamtliches Engagement stehen Annelore Charlotte Steuwer und Elisabeth Sollmann, die am 7. Dezember 2017 für die langjährige Leitung der Selbsthilfegruppe für Angehörige von Psychiatriepatienten am AMEOS Klinikum Osnabrück feierlich gewürdigt wurden. Dr. Uwe Kinzel, Chefarzt und stellvertretender Ärztlicher Direktor bedankte sich bei den beiden engagierten Frauen für ihre unverzichtbaren Verdienste in der Selbsthilfearbeit.
    weiterlesen
  • Was sage ich dem Mann auf dem Dach? Polizeiinspektion Osnabrück und AMEOS Klinikum Osnabrück starten Fortbildungsreihe
     
    Osnabrück. Die Begegnung mit psychisch kranken Menschen in Krisensituationen stellt Polizisten im aktiven Außendienst vor besondere Herausforderungen. Oftmals kann das Verhalten von Menschen, die sich in einer psychiatrischen Krisensituation befinden, unbeteiligten Beobachtern merkwürdig oder bedrohlich erscheinen und die Polizei wird gerufen.
    weiterlesen
  • Stabwechsel am AMEOS Klinikum Osnabrück
     
    Uwe Schwichtenberg nach 34 Jahren Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet Osnabrück. Uwe Schwichtenberg ist als Chefarzt des Suchtmedizinischen Zentrums und stellvertretender Ärztlicher Direktor des AMEOS Klinikums Osnabrück verabschiedet worden. Der ärztliche Direktor Prof. Dr. Bernhard Croissant würdigte seine Verdienste. Er blickte auf die 34-jährige Tätigkeit zurück: Uwe Schwichtenberg habe viel Aufbauarbeit geleistet und sein Herz habe immer für die Suchtmedizin geschlagen.
    weiterlesen
  • Junge Spanierinnen lernen AMEOS Klinikum Osnabrück kennen und schätzen - Ziel ist Ausbildung im Pflegeberuf
     
    Osnabrück. Natürlich ist das AMEOS Klinikum Osnabrück auf dem Gertrudenberg mit seinem breit gefächerten Therapieangebot für alle Arten psychischer Erkrankungen für die Patienten und das Gesundheitswesen in der Region unverzichtbar. Darüber hinaus ist das Klinikum mit seinen mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aber auch ein großer Arbeitgeber, der mit Blick auf die Auszubildenden im Wettbewerb um die besten jungen Köpfe steht. Nun geht Krankenhausdirektor Ralph Ehring neue Wege, um neue Auszubildende für die verschiedenen Berufsbilder zu gewinnen:
    weiterlesen
  • Psychiatrie-Experten aus Deutschland und Österreich treffen sich im AMEOS Klinikum Osnabrück
     
    Netzwerk bündelt Kompetenzen und entwickelt moderne Standards Insgesamt 28 psychiatrische und psychosomatische Kliniken, Tageskliniken und Einrichtungen gehören zur AMEOS Gruppe. Vertreter aus der Ärzteschaft und Krankenhausdirektionen bilden gemeinsam mit Vorstandsmitglied Michael Dieckmann und überregionalen Vertretern aus Medizinentwicklung und –Controlling die Fachgruppe Psychiatrie.
    weiterlesen