Filter

Jahr wählen

  • Osnabrücker Bündnis gegen Depression auf den Weg gebracht
     
    Akteure aus dem Sozial- und Gesundheitswesen wollen Betroffenen helfen – Ein Drittel der Depressiven unternimmt Selbsttötungsversuche Osnabrück. Wie bereits in vielen anderen Städten wird es auch in Osnabrück künftig ein Bündnis gegen Depression geben. Dafür wurden auf Initiative des AME...
    weiterlesen
  • Sophie Rosentreter zu Gast im AMEOS Klinikum Osnabrück: Demenz mit Leichtigkeit begegnen – Die Betroffenen verstehen lernen
     
    „Demenz mit Leichtigkeit begegnen – Die Betroffenen verstehen lernen“ – zu diesem Thema sprach Sophie Rosentreter mit großer Begeisterung vor zahlreichen Gästen , Mitarbeitern und Schülern im gut besuchten Treffpunkt des AMEOS Klinikums Osnabrück.
    weiterlesen
  • Nahtloser Weg aus der aus der Abhängigkeit - Suchthilfenetzwerk in Osnabrück rückt enger zusammen
     
    Suchtpatienten können jetzt direkt aus der Qualifizierten Entzugsbehandlung (QE) in die stationäre Reha der Fachkliniken verlegt werden. Dadurch soll die Rückfallquote gesenkt und verhindert werden, dass die Patienten erneut in eine Entzugsbehandlung müssen.
    weiterlesen
  • 150 Jahre Psychiatrie am Gertrudenberg – das AMEOS Klinikum Osnabrück feiert besonderes Jubiläum
     
    Osnabrück, 7. September 2018 - 1868 nahm die damalige „Provinzialständische Irrenanstalt zu Osnabrück“ auf dem Gelände eines ehemaligen Klosters ihren Betrieb auf, 150 Jahre später begeht das AMEOS Klinikum Osnabrück am heutigen Tage mit einem offiziellen Festakt diesen besonderen Geburtst...
    weiterlesen
  • 19 frischgebackene Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und –pfleger
     
    Am AMEOS Institut West - Osnabrück haben jetzt 19 frisch ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerinnen ihre Zeugnisse entgegengenommen und strahlen um die Wette.
    weiterlesen