Logopädie

Kommunikation gehört zu den grundlegenden Dingen im Leben, weil sich Menschen durch sie mitteilen und austauschen können. Und hierbei sind unsere Stimme und unsere Sprache die wesentlichen Elemente – deren Einschränkung würde eine Verständigung erschweren.

Diese Einschränkungen werden in unserer Logopädie – nach Verordnung über Sprach-Sprech-Stimmtherapie Ihres Arztes – behandelt. Aber auch nach einem akut-stationären Aufenthalt (zum Beispiel in der Stroke Unit oder der neurologischen Akutstation) und einer sich anschließenden Rehabilitationsmaßnahme werden Sie als Patientin oder Patient bei uns sprachtherapeutisch ambulant weiterbehandelt.

Unsere qualifizierten Logopäden sind spezialisiert auf Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen bei Kindern und Erwachsenen. Dabei berücksichtigen sie immer die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten des jeweiligen Patienten.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen als Patientin oder Patient auch eine ausführliche Beratung, Maßnahmen zur Prävention und geben Ihnen auch Anleitungen für ein selbstständiges Üben in häuslicher Umgebung mit auf den Weg.

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

Nachstehend erhalten Sie einen Überblick über unser umfangreiches Leistungsspektrum:

  • Diagnostik und Therapie von Sprech-, Sprach-, Stimm-, und Schluckstörungen
  • Verbesserung, Erhaltung und Wiederherstellung der Kommunikationsfähigkeit im Alltag
  • Sprechanbahnung und Artikulationstherapie
  • Verbesserung der Schriftsprache und Lesefähigkeit
  • Versorgung mit Kommunikationshilfen/-geräten
  • PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation) bei Gesichtslähmungen
  • Funktionelle Schlucktherapie, Verbesserung der Nahrungsaufnahme, Kostempfehlungen
Kontakt und Sprechzeiten

Kontakt und Sprechzeiten

Sprachtherapeutische Ambulanz
Standort: AMEOS Klinikum St. Josef
Mülheimer Str. 83
46045 Oberhausen
Telefon: 0208 837-6379 / -6366

Mo – Do 7:30 bis 16:00 Uhr Fr 7:30 bis 15:00 Uhr Und nach Vereinbarung