Kindertherapie

Die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit von Kindern ist unterschiedlich ausgeprägt. Die Mitarbeiter unseres interdisziplinären Teams machen sich gemeinsam mit Ihnen auf den Weg, um Antworten auf Ihre Fragen zu finden. Zum Beispiel: Warum spricht mein Kind noch nicht? Warum kann mein Kind noch nicht laufen?

Unser Team arbeitet fachübergreifend auf Anordnung des Arztes.

Wir erkennen und analysieren viele Warnhinweise für Auffälligkeiten in der Entwicklung. Auf Grundlage einer individuellen Diagnostik wenden wir zielgerichtete Therapien an, die häufig zur Lösung der auftretenden Probleme führen. Wir finden verständliche Worte, um Ihnen als Elternteil die Ursachen und Folgen für Probleme des Kindes zu erklären.

Wir behandeln Kinder und Jugendliche u.a. mit:

  • Aufmerksamkeits- und Wahrnehmungsstörungen
  • Konzentrationsschwächen und Schwierigkeiten in der Schule
  • Auffälligen Bewegungsabläufen
  • Körperlichen Haltungsschwächen
  • Koordinationsstörungen
  • Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Rehabilitationsbedarf nach Unfällen

Die erste Anlaufstelle für alle Fragen zur kindlichen Entwicklung ist der Kinderarzt. Hier erhalten Sie bei Bedarf eine Heilmittelverordnung für Ergotherapie, Logopädie und/oder Physiotherapie – auch eine Kombination ist möglich.

Vertrauen als emotionale Basis und Fachwissen sind der Schlüssel für unsere Arbeit. Hohe Sozialkompetenz sowie profunde Kenntnis von Theorie und Praxis zeichnen unsere Therapeuten ebenso aus wie fachübergreifende Hilfestellungen. Unser Zentrum bündelt Therapieangebote aus Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie. Auf Grundlage unseres interdisziplinären Konzeptes führen wir individuelle Diagnostiken durch und erstellen gemeinsam mit Ihnen einen Therapieplan.