Gerontopsychiatrische Beratungsstelle

Wenn psychische Erkrankungen ältere Menschen betreffen, gibt es einige Besonderheiten zu beachten – und daher besteht oftmals auch ein erhöhter Informationsbedarf. Patienten, Angehörige und Bezugspersonen möchten wissen, was in bestimmten Situationen auf sie zukommt.

Wir beraten Sie gern in allen Fragen zu psychischen Erkrankungen des Alters sowie Unterstützungs- und Entlastungsangeboten – persönlich (Einzel-, Familien- oder Gruppengespräche), telefonisch oder bei einem Hausbesuch.

Zu unseren Beratungsleistungen – die übrigens kostenlos sind und der Schweigepflicht unterliegen – gehören unter anderem die Beantwortung von:

  • Fragen zu psychischen Erkrankungen des Alters (z. B. Demenz, Depression, Angst, Sucht, Psychose)
  • Fragen zum Umgang mit den erkrankten älteren Menschen
  • Fragen zu finanziellen und betreuungsrechtlichen Angelegenheiten (z.B.: Pflegeversicherung, Vorsorgevollmacht, gesetzliche Betreuung)
Kontakt

Kontakt

Birgit Wegener

Gerontopsychiatrische Beratungsstelle
Telefon: 0208 837-4678
Telefax: 0208 837-4677
birgit.wegener@ob.ameos.de

Sprechzeiten:
montags bis donnerstags
von 8.00 bis 16.00 Uhr nach Vereinbarung

Kursangebote

Gedächtnistraining - Fitness für den Kopf

Gedächtnistraining - Fitness für den Kopf

Dieses Übungsangebot richtet sich an Menschen, die mit Spaß und Freude ohne Leistungsdruck ihr Gedächtnis trainieren wollen.

Ganzheitliches Gedächtnistraining bezieht alle Sinne und beide Gehirnhälften ein. Nachweislich verbessert es die Durchblutung und den Stoffwechsel des Gehirns, was zu einer Steigerung der allgemeinen Lernfähigkeit führt. Die gleichzeitige Aktivierung des gesamten Organismus hebt das körperliche und geistige Wohlbefinden. Ganzheitliches Gedächtnistraining wird von Menschen jeglichen Alters sowie in jeder Lebensphase sehr geschätzt. Es beeinflusst die Lernfähigkeit und Aufnahmebereitschaft des Gehirns deutlich positiv und führt zu einer höheren geistigen Effizienz. Mit gezieltem Training kann u.a. die Merkfähigkeit, die Wahrnehmung, die Konzentration, das logische Denken und die Denkflexibilität verbessert werden. Ganzheitliches Gedächtnistraining steigert nachhaltig die Leistung des Gehirns.   

Kurs I: montags von 15.00 – 16.00 Uhr
AMEOS Klinikum St. Josef Oberhausen, Mülheimer Str. 83, 46045 Oberhausen, Verwaltungsgebäude Seminarraum 2

Kurs II: dienstags von 14.30 – 15.30 Uhr
im Weitbrecht-Saal des Johanniter Krankenhauses, Steinbrinkstr. 96a, 46145 Oberhausen

Der Kurs kostet 36€ und umfasst sechs Einheiten á 60 Minuten.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung telefonisch unter 0208/837-4678 oder per Mail an birgit.wegener@ob.ameos.de erforderlich.

Kursleitung: Birgit Wegener, Diplom Sozialpädagogin, Gedächtnistrainerin zertifiziert durch den Bundesverband Gedächtnistraining e.V.

Gesprächskreis 65+

Gesprächskreis 65+

Dieses Angebot richtet sich an ältere Menschen mit seelischen Belastungen.

„In der Gruppe fühle ich mich verstanden. Die Anderen wissen wovon ich spreche, da brauche ich nichts zu erklären.“

Die Gerontopsychiatrische Beratungsstelle Oberhausen bietet eine angeleitete Selbsthilfegruppe an. Die Gruppe gibt älteren Menschen mit psychischen Erkrankungen die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen und Zeit gemeinsam zu verbringen.

Gruppe I: Jeden Montag von 10.30 Uhr – 11.30 Uhr
AMEOS Klinikum St. Josef Oberhausen, Mülheimer Str. 83, 46045 Oberhausen
Verwaltungsgebäude Seminarraum 2

Gruppe II: Jeden Dienstag von 11.00 Uhr – 12.00 Uhr
Johanniter Krankenhaus, Steinbrinkstraße 96a, 46145 Oberhausen
Kurt-Schneider-Saal, rechts neben der Information der Psychiatrie

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Birgit Wegener.

Gesprächskreis für Angehörige von Senior*innen mit psychischen Erkrankungen

Gesprächskreis für Angehörige von Senior*innen mit psychischen Erkrankungen

Die Gerontopsychiatrische Beratungsstelle Oberhausen und die Familialen Pflegen der beiden psychiatrischen Kliniken in Oberhausen bieten in Kooperation einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige an.

Der Gesprächskreis bietet zum einen die Möglichkeit, sich zu allen Fragen rund um die Versorgung der älteren, z. B. dementen oder depressiven Pflege-/Betreuungsbedürftigen zu informieren und zum anderen ein Forum, sich über eigene Erfahrungen, Sorgen und Nöte auszutauschen.

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Gruppe I: Jeden 2. Mittwoch im Monat von 14.30 Uhr – 16.00Uhr
AMEOS Klinikum St. Josef Oberhausen, Mülheimer Str. 83, 46045 Oberhausen
Verwaltungsgebäude Seminarraum 2

Gruppe II: Jeden 3. Mittwoch im Monat von 15.30 Uhr – 18.00 Uhr
Johanniter Krankenhaus, Steinbrinkstraße 96a, 46145 Oberhausen
Kurt-Schneider-Saal, rechts neben der Information der Psychiatrie

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Birgit Wegener.