Herzlich willkommen

Zentrum für die Seelische Gesundheit junger Menschen

Das Zentrum für Seelische Gesundheit junger Menschen ist mit seinen altersübergreifenden Therapiebereichen zwischen Kinder- und Jugendpsychiatrie und Erwachsenenpsychiatrie die Anlaufstelle in der Region für junge Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahren und heranwachsende Jugendliche. Unser Schwerpunkt ist die Früherkennung von Psychosen und anderen psychischen Störungen mit umfangreicher und spezieller Differenzialdiagnostik nach internationalen Leitlinien. 

Mobbingerfahrungen, Kontakt zu Suchtstoffen oder Leistungsdruck in der Schule und in der Ausbildung können sich stark auf die Psyche auswirken. Durch Frühprävention wollen wir junge Menschen wieder fit für ihr eigenes Leben machen und Krankheitsrückfälle vermeiden. Wir sind präventiv tätig und Ansprechpartner für Adoleszentenkrisen, Emotionsregulationsstörungen und achten auf Vorlaufsymptome. Neben der Früherkennungsambulanz in Hildesheim gehören zwei Tageskliniken in Hildesheim und Psychiatrische Institutsambulanzen zu unserem Angebot. Darüber hinaus stehen 44 Betten in einer krankenhausuntypischen und auf die Bedürfnisse der Altersgruppe eingerichteten Station auf dem Klinikgelände zur Verfügung. Unsere Patient*innen erhalten eine individuelle, auf ihre aktuelle Situation und Krankheitsphase abgestimmte Behandlung, die auch zentrumsübergreifend sein kann. So schaffen wir es gemeinsam möglichst frühzeitig, ungünstige Krankheitsverläufe zu stoppen und unterstützen unsere Patient*innen dabei, sich gut mit ihrer Erkrankung auszukennen, sich selbst zu reflektieren und Frühwarnzeichen zu erkennen. Die Kontinuität der Bezugspersonen ist uns dabei sehr wichtig. Wir sind dabei nicht nur Ansprechpartner für unsere Patienten, sondern auch für deren Familie und Freunde.

Das Zentrum J besteht aus einem offenen, stationären Bereich in der Goslarschen Landstraße 60 sowie aus zwei Tageskliniken in der Oldekopstraße in Hildesheim.

Zentrumsstruktur

Stationärer Bereich

Tageskliniken

Kontakt

Bitte wenden Sie sich für einen Termin zur Aufnahme an die zentrale Notfallambulanz unter der Telefonnummer 05121 103-7900.

Gerald Koch
Gerald Koch

Chefarzt und Leiter Zentrum Suchtmedizin und Psychotherapie

 +49 5121 103 247

  +49 5121 103 333

 gerald.koch(at)hildesheim.ameos.de

Ralf Müller
Ralf Müller

Pflegerische Zentrumsleitung

 05121 103-7745

  05121 103-228

 ralf.mueller(at)hildesheim.ameos.de