Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite des AMEOS Klinikums Hildesheim. Sie erhalten hier Informationen über uns und das bestehende Behandlungsangebot. Das AMEOS Klinikum Hildesheim steht allen seelisch erkrankten Menschen und Personen in psychischen Krisen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Im AMEOS Klinikum Hildesheim gilt derzeit ein generelles Besuchsverbot für Angehörige von Patienten! Besuche sind bis auf weiteres nicht gestattet!

Selbstverständlich sind wir auch zu Pandemiezeiten mit aktuell wieder steigenden COVID-19-Fällen für Sie da. Insbesondere stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung, wenn Sie infektionsbedingt das Haus nicht verlassen können. Unser Chefarztsekretariat unter 05121/103-7717 findet für Sie die richtigen Ansprechpartner. 

Sollten Sie sich selbst aktuell wegen einer COVID-19-Infektion in Quarantäne befinden und eine stationäre Aufnahme nicht zu vermeiden sein, so setzen Sie sich bitte mit unserer Zentralen Notfallambulanz unter 05121/103-7900 in Verbindung, so dass wir Ihre Aufnahme vorbereiten können.

Als psychiatrisch-psychotherapeutisches Fachzentrum bieten wir unseren Patient*innen ein vielfältiges und individuelles Behandlungsangebot. Unser multiprofessionelles Behandlungsteam aus Mediziner*innen, Psycholog*innen, Fachpflegekräften und vielen weiteren Berufsgruppen begegnet unseren Patient*innen mit hoher Kompetenz, persönlicher Wertschätzung und Respekt. Unser Ziel ist es, durch eine vertrauensvolle und professionelle Zusammenarbeit den Heilungsprozess unserer Patient*innen zu begleiten und bestmöglich zu unterstützen.

Mit Hilfe individueller Therapien fördern wir die Selbstheilungskräfte unserer Patient*innen. Dabei ist es unser besonderes Anliegen, psychische Erkrankungen langfristig zu heilen und bei der Wiedereingliederung in das Alltagsleben eine umfassende Unterstützung zu geben.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihre Krankenhausleitung

18.11.2020 | AMEOS Gruppe

Für mehr Frauen in Führungspositionen

Eine PwC-Studie zeigt: die Zahl der Frauen in Führungspositionen im Gesundheitswesen ist rückläufig. Während 3/4 der Beschäftigten weiblich sind, sind nur 1/3 der Führungspositionen in weiblicher Hand. AMEOS unterstützt die Studie und ihre Ziele: mehr Frauen in Leitungspositionen.

Weiterlesen
16.11.2020 | AMEOS Gruppe

So schützen wir uns seelisch

Das Leben während einer Pandemie ist anders. Es ist für uns alle Neuland. Umso wichtiger ist es, dass wir auf uns achten und auf unsere seelische und körperliche Gesundheit achten. Tipps dafür, finden Sie in unserem Blogbeitrag.

Weiterlesen
Alle Nachrichten anzeigen
Karriere bei AMEOS

Die Region AMEOS West bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

AMEOS West

Die Region AMEOS West bündelt Leistungen und Kompetenzen der einzelnen Standorte und sorgt damit für eine optimale regionale Versorgung.