Herzlich willkommen!

Die Eingliederung im AMEOS Klinikum Hildesheim besteht aus zwei Angeboten:

"Der LOTSE" und "Der KOMPASS": sozialtherapeutische Wohneinrichtungen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.

"Der ANKER": ambulant betreutes Wohnen und ambulante psychiatrische Pflege für die Regionen Hildesheim und Hameln-Pyrmont.

Mit unseren Angeboten bieten wir Menschen mit einer seelischen Erkrankung individuelle Assistenz und differenzierte Förderung im persönlichen Wohn- und Lebensumfeld. Je nach Bedarf stehen dazu unterschiedliche stationäre und ambulante Hilfsangebote zur Verfügung.

Ziel unserer Arbeit ist es, unseren Klienten die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen oder zu erleichtern. Dazu erarbeiten wir gemeinsam geeignete Strategien und Konzepte für eine möglichst selbstbestimmte und eigenverantwortliche Lebensführung. Die Inanspruchnahme unserer Angebote richtet sich nach dem Einzelfall und kann von wenigen Monaten bis zu einigen Jahren differieren. Dabei legen wir Wert darauf, dass die individuelle Förderung unserer Klienten im Mittelpunkt steht und Hilfe nur da angeboten wird, wo sie auch wirklich gebraucht wird.

Unsere Angebote sind individuell an die Möglichkeiten und Interessen unserer Klienten angepasst. Die aktive Beteiligung der Betroffenen und die Beratung und Entlastung von Angehörigen und nahen Bezugspersonen ist uns dabei besonders wichtig. Charakteristisch sind unsere vielfältigen Kontakte zu anderen sozialen Institutionen und unsere Vernetzung mit den therapeutisch-medizinischen Angeboten des AMEOS Klinikums Hildesheim. Wir bringen uns aktiv in die Arbeit der sozialpsychiatrischen Verbünde ein und pflegen gute Kontakte zu komplementären Diensten und Anbietern der psychosozialen Versorgung wie z.B. zu sozialpsychiatrischen Diensten, Fachkliniken, Werkstätten, Schuldnerberatung oder auch zur Suchtberatung.

Sollten Sie Interesse an unseren Angeboten haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen oder vereinbaren einen unverbindlichen Informationstermin mit Ihnen.

12.02.2018 | AMEOS Institut West - Hildesheim

Ausbildungsmesse "beruf und bildung" ein voller Erfolg!

Zwei sehr erfolgreiche Messetage gingen kürzlich für die AMEOS Institute West zu Ende. Auf der Messe „beruf und bildung“ vom 9. bis zum 10. Februar im Congress Centrum Hannover präsentierten sie die AMEOS Ausbildungsinstitute von ihrer besten Seite: Werner Oymann (AMEOS Institut West Osnabrück) und Marcus Szemborski (AMEOS Institut West Geestland) und die Auszubildenden Amanda Eickhoff, Lena Grützmacher, Sandra Janssen, Katharina Quaas, Victoria Lhys und Tim Puhle sowie Kommunikationsmitarbeiterin Tessa Kaehler führten Gespräche mit interessierten Besucherinnen und Besuchern, zeigten verschiedene Möglichkeiten und Chancen zur Berufsausbildung bei AMEOS auf und sorgten auch für eine Menge Spaß am Messestand.

„Das Glücksrad stand an beiden Tagen keinen Moment still“, berichtet Tessa Kaehler. „Auch unser Organpuzzle, der Blutdruck Check sowie die Handdesinfektionsbox kamen bei...

weiterlesen
15.12.2017 | AMEOS Klinikum Alfeld

„Grüne Damen“ singen im AMEOS Klinikum Alfeld weihnachtliche Lieder

Am Freitagnachmittag vor dem 3. Advent trafen sich die „Grünen Damen“ im AMEOS Klinikum Alfeld, um Weihnachtslieder zu singen. Seit rund 35 Jahren wird diese vorweihnachtliche Tradition gepflegt. Diesmal fanden sich zehn Sängerinnen und zwei Musikerinnen am geschmückten Weihnachtsbaum in der Eingangshalle des Klinikums ein. Angelika Martynus an der Querflöte und Gudrun Bosman am Keyboard begleiteten die schönen Stimmen.  weiterlesen

10.11.2017 | AMEOS Klinikum Hildesheim

Spannende Diskussionen beim Kinoabend "Capote"

Rund 140 Besucherinnen und Besucher fanden sich am Abend des 09. Novembers im Thega Filmpalast zusammen, um am vierten Filmabend des AMEOS Klinikums Hildesheim teilzunehmen. „Ich bin überwältigt und fühle mich geehrt, dass so viele Besucherinnen und Besucher der Einladung gefolgt sind. Die Nachfrage nach weiteren Plätzen war so enorm hoch, dass wir gut und gerne noch weitere Plätze hätten belegen können“, berichtete Rita Kuhn, psychologische Psychotherapeutin des AMEOS Klinikums Hildesheim im Vorfeld des Filmes. Unter den zahlreichen Besuchern befanden sich Patientinnen und Patienten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AMEOS Klinikums Hildesheim sowie zahlreiche interessierte Gäste aus Hildesheim und Umgebung. Auch Frau Dr. Kammerer-Ciernioch, die neue ärztliche Direktorin des AMEOS Klinikums Hildesheim, kam der Einladung mit Freude und Begeisterung nach.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Karriere bei AMEOS

Die Region AMEOS West bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

AMEOS West

Die Region AMEOS West bündelt Leistungen und Kompetenzen der einzelnen Standorte und sorgt damit für eine optimale regionale Versorgung.