Filter

Jahr wählen

  • Gut geschützt im öffentlichen Raum mit dem Mund- und Nasenschutz
       
    Um sich selbst und andere vor einer Coronainfektion zu schützen wird das Tragen eines Mund- und Nasenschutz dringend empfohlen und ist ab kommenden Montag im öffentlichen Nahverkehr sowie im Einzelhandel in allen Bundesländern verpflichtend. Im AMEOS Klinikum Hameln startete Anfang April ein tolles...
    weiterlesen
  • Psychiatrische Zentren personell verstärkt
       
    Hildesheim, 15. April 2020 - Die im AMEOS Klinikum Hildesheim kürzlich neu geschaffenen psychiatrischen Zentren werden mit zwei neuen Chefärzten personell verstärkt. Damit ebnet die Krankenhausleitung den Weg für ein spezialisiertes und professionalisiertes Behandlungskonzept. Ziel ist es, den...
    weiterlesen
  • Mundschutz - ja oder nein?
     
    In Zeiten des Coronavirus stellen sich viele die Frage, ob das Tragen eines Mundschutzes sie selbst vor der Infizierung mit dem Virus schützen kann. Laut des Robert Koch Instituts (RKI) ist das Tragen eines Mundschutzes nur für bestimmte Gruppen notwendig und kann als Schutz dienen.
    weiterlesen
  • Neuer Chefarzt im AMEOS Klinikum Alfeld
     
    Privat-Dozent Dr. med. habil. Rolf Linder hat zum 1. April die chefärztliche Leitung der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie im AMEOS Klinikum Alfeld übernommen. Er folgt auf Dr. Harald Straßburger, der Ende November 2019 aus privaten Gründen in eine andere...
    weiterlesen
  • AMEOS Klinika sind auf Covid19-Betroffene vorbereitet
     
    Die AMEOS Gruppe ist mit ihren Einrichtungen gut auf die Herausforderungen im Zusammenhang mit der Behandlung der neuartigen Viruserkrankung COVID-19, des sogenannten Coronavirus vorbereitet.
    weiterlesen