Qualitätsmanagement

Qualität bedeutet..

...die bestmögliche Erfüllung aller Anforderungen im Hinblick auf die medizinische, therapeutische und pflegerische Betreuung und Versorgung der Patient*innen.

Durch Soll-Ist-Vergleiche, Erhebungen und Befragungen sowie durch Anregungen von Patient*innen sowie Mitarbeitenden werden Stärken und Verbesserungsbereiche des Hauses identifiziert, Verbesserungsmaßnahmen und Projekte abgeleitet und Prioritäten gebildet.

Verbesserungen werden unter Einbeziehung aller Berufsgruppen umgesetzt und Projekte durchgeführt. Mit Hilfe von Methoden des Prozessmanagements werden Prozesse in unserem Haus dargestellt und analysiert, um eine Optimierung der Prozesse herzustellen.

Klinisches Risikomanagement wird umgesetzt, um Risiken in der Patient*innenversorgung zu reduzieren und verfolgt das Ziel der kontinuierlichen Verbesserung der Behandlungsqualität und der Patient*innensicherheit. Ihre Ansprechpartnerin für Fragen rund um das Qualitätsmanagement im AMEOS Klinikum Goslar ist:

Britta Dodenhof

Qualitätsmanagementbeauftragte

 +49 5121 103-7370

 bdod.zd(at)west.ameos.de