15.04.2021 | 16:00 - 17:00 | Geestland

Gelenkerhalt Knie – Was kommt vor der Prothese?

 

Kniearthrose schränkt die Beweglichkeit des Kniegelenks ein und führt häufig zu starken Knieschmerzen. Nicht in jedem Fall ist gleich der Einsatz einer Prothese nötig. Bei Maßnahmen wie Gelenkspiegelungen, Knorpelchirurgie oder bei einer Begradigung der Beinachse durch eine Umstellungsoperation (Osteotomie) steht der Erhalt des Gelenks im Fokus. Auch Operationen an den Bändern (z.B. am Kreuzband) oder konservative Methoden wie der Einsatz von Medikamenten oder Physiotherapie sind möglich. Im Rahmen des AMEOS Medizinforums informiert Prof. Dr. med. Carl Haasper Interessierte, Patient*innen und Betroffene über Möglichkeiten des Gelenkerhalts bei Arthrose im Knie.

Wir bieten diesen Informationsabend als reine Online-Veranstaltung an. Interessierte können den Vortrag online per Livestream verfolgen und im Anschluss ihre Fragen an Prof. Haasper stellen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Interessierten werden gebeten, sich im Vorfeld bei der Praxismanagerin der Orthopädie, Frau Claudia Hummel, unter 04743 893-2419 anzumelden. Dort erhalten sie den Zugangscode und alle weiteren Informationen zur Online-Teilnahme.