Radiologie und Nuklearmedizin

Die Sektion für Diagnostische und Interventionelle Radiologie / Nuklearmedizin versorgt zentral alle Kliniken des Krankenhauses mit radiologischen Untersuchungen des Körperinneren.

Dabei haben sich die klassischen Röntgenverfahren hin zu voll digitalisierten und damit sehr strahlenarmen, schonenden Methoden entwickelt. Durch die elektronische Vernetzung der Arbeitsplätze stehen dem radiologischen Fachpersonal und dem behandelnden ärztlichen Personal die entscheidenden diagnostischen Informationen in früher nie geahnter Geschwindigkeit zur Verfügung. Neben den klassischen Aufgaben einer Röntgenabteilung bildet die Gefäßuntersuchung mittels voll elektronischer DSA-Technik einen weiteren diagnostischen Schwerpunkt. Darüber hinaus werden auf diese Technik gestützt, minimal-invasive therapeutische Eingriffe wie Ballondilatation (PTA) und Implantationen von inneren Gefäßstützen (Stent) bei Durchblutungsstörungen vorgenommen.

Die Spiraltomografie gestattet als Schnittbildverfahren eine rasche Untersuchung aller Körperregionen. Auch mit diesem modernen Verfahren werden schonende diagnostische und therapeutische Eingriffe zielgenau vorgenommen. Die räumliche Nähe zur Notaufnahme gestattet in Zusammenarbeit mit unserer Chirurgischen und Medizinischen Klinik eine zeitnahe CT-Diagnostik von Schwerkranken und Schwerverletzten. Vor jeder Röntgenuntersuchung wird im Sinne des Strahlenschutzes geprüft, ob auch ein Verfahren ohne Strahlenbelastung die medizinische Fragestellung klären kann. Zur Vermeidung von Doppeluntersuchungen erhalten alle Betroffenen eine Eintragung in ihre Röntgenpässe oder ein solcher wird für sie ausgestellt.

Behandlungsspektrum

  • Klassisch-digitalisierte Röntgenverfahren aller Körperregionen
  • Mehrzeilencomputertomografie
  • Gefäßuntersuchung mittels elektronischer DSA-Technik
  • Interventionelle Radiologie

Spezielle Verfahren

  • Radiojodtherapie der Schilddrüse
  • Ballondilatationen Implantationen von inneren Gefäßstützen / Stents
  • Mehrzeilenspiralcomputertomografie CT-gesteuerte schmerztherapeutische Eingriffe

Ambulante Behandlungen

  • Arterielle Gefäßdarstellungen aller Bereiche
  • Myelografien
Dr. med. Radwan Yousef
Dr. med. Radwan Yousef

Chefarzt der Sektion für Diagnostische und Interventionelle Radiologie / Nuklearmedizin

Facharzt für Diagnostische Radiologie

Facharzt für Nuklearmedizin

 +49 (0)471 4805-3659

  +49 (0)471 4805-3648