Tumorkonferenz des Onkologischen Zentrums

Zentrales Element der modernen Diagnostik und Therapie von bösartigen Erkrankungen ist die interdisziplinäre Tumorkonferenz. Seit der Etablierung und Zertifizierung des Onkologischen Zentrums im Jahr 2010 findet diese wöchentlich im Röntgen-Demonstration-Raum im Klinikum Mitte statt.

Es nehmen an dieser Veranstaltung Hämatoonkologen der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, der Praxis Dr. Kröger sowie des Ambulanten Tumorzentrums Dr. Schütz/Dr. Regnery teil, außerdem Dr. Yousef (Radiologie), Dr. Er (Wirbelsäulenchirurgie, Klinikum Seepark Geestland), Dr. Bolten (Urologie, Klinikum Seepark Geestland), PD Dr. Back (Pathologisches Institut Bremerhaven), Prof. Aydin (Strahlentherapie, Klinikum Bremerhaven).

Durch die Diskussion zwischen den verschiedenen Spezialdisziplinen ist eine optimale Versorgung der Patienten sicher gestellt. Die Tumorkonferenz ist als Fortbildungsveranstaltung der Ärztekammer Bremen anerkannt.