Herzlich willkommen

Das AMEOS Klinikum Mitte liegt im Herzen der Seestadt Bremerhaven. Zentral gelegen mit kurzen Wegen beheimatet das Klinikum wichtige und engmaschige Leistungsangebote wie das Zentrum für Kreislauf- und Gefäßmedizin (ZKG), das Onkologische Zentrum (Hämatologie und Onkologie), das Altersmedizinische Zentrum, die Klinik für Gefäßchirurgie, die Unfallchirurgie, das Alterstraumazentrum, die Klinik für Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie sowie die Abteilung für Allgemeine Innere Medizin.

Das Klinikum bildet im Stadtteil Mitte die erste Anlaufstelle für alle akuten Notfälle sowie längerfristig geplante stationäre Aufenthalte. Ziel unserer Ärztinnen, Ärzte, Krankenschwestern und -pfleger ist es, für ihre Patienten alles zu tun, um ihnen zu helfen und ihren Gesundungsprozess zu fördern.

Sollten Sie noch weitere Fragen, Anregungen oder aber auch Verbesserungsvorschläge haben, dann scheuen Sie sich bitte nicht, unsere Mitarbeiter anzusprechen. Es ist unser Wunsch, dass unsere Leistungen Ihren Wünschen entsprechen und Ihnen der Aufenthalt im Klinikum Mitte Bremerhaven so angenehm wie möglich gestaltet wird.

Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Leistungsübersicht.

21.12.2017 |

AMEOS unterstützt Kinder- und Jugendhospiz in Wilhelmshaven

Joshua war erst 18 Jahre alt, als er seinem Krebsleiden erlag. Sein letzter Wunsch – ein Kinder- und Jugendhospiz in der Region, damit niemand am Ende seines Lebens weit weg von seiner Lieben sein muss. Ein Wunsch, den ihm die mission:lebenshaus gGmbH nach seinem Tod im Jahre 2012 erfüllen konnte. Seitdem können bis zu acht schwerkranke Kinder und Jugendliche mit Ihren Familien gemeinsam Zeit im Kinder- und Jugendhospiz „Joshuas Engelreich“ in Wilhelmshaven verbringen. Die wichtige Arbeit möchten die AMEOS Klinika Bremerhaven und Geestland fördern und unterstützen das Kinder- und Jugendhospiz daher mit 1000 €.  

„Die Unterstützung ist für mich eine Herzensangelegenheit“, so Regionalgeschäftsführer und Initiator der Spende Dr. Lars Timm. Erkrankt ein Kind so schwer, dass eine Heilung nicht mehr möglich ist, stellt dies eine ganze Familie auf den Kopf, weiß der Familienvater...

weiterlesen
06.12.2017 |

AMEOS beteiligt sich an Hilfsaktion für Bremerhavener Bürger

Für rund 500 bedürftige Menschen öffneten sich am Nikolaustag die Türen der „Theo“, eine ehemalige Schule in Bremerhaven. Hier gab es ein Festmahl für alle bedürftigen Bürger der Seestadt. Initiiert wurde die Aktion von Gastronom Alex Vaiou und Awo-Leiter der Bremerhavener Tafel, Manfred Jabs. Auch die AMEOS Klinika Bremerhaven und Geestland wollten den Bremerhavenern am Nikolaus etwas Gutes tun und luden zum Gesundheits-Check ein.  weiterlesen

05.12.2017 | AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven

Neue OP-Methode im AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven

Zum ersten Mal wurde in Bremerhaven eine Patientin ohne Vollnarkose operiert – diese medizinische Premiere fand im AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven statt.

 

„Noch ein wenig wackelig sei sie noch auf den Beinen“, erzählt die Patientin Elke Aponte, als sie gefragt wird wie es ihr nach der Operation geht. Den Eingriff haben Dr. Gábor Keresztury, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie, und sein Kollege Dr. Ralf

Winter, leitender Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, durchgeführt. Beide Ärzte sind begeistert von der schonenden Operationsmethode, schließlich führt dies zu einer schnellen Genesung bei den Patienten.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Arbeiten bei AMEOS

AMEOS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wir fördern Sie in Ihren eigenen Fähigkeiten, wollen mit Ihnen gemeinsam Zukunft gestalten und geben Ihnen genug Freiheiten für kreative Ideen.

AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen: