03.03.2021  | AMEOS Gruppe

Heute: Welttag des Hörens

Ein Cochlea Implantat ist eine technische Hörprothese. Es ersetzt auf elektronischem Weg die im Innenohr (Cochlea) ausgefallene natürliche Reizübertragung zum Gehirn. Der Mensch kann wieder hören oder auch zum ersten Mal im Leben. Denn in seltenen Fällen werden Babys hochgradig schwerhörig geboren.

Am AMEOS Klinikum Halberstadt wird es bereits seit 1998 implantiert. Dr. med. Jörg Langer erinnert sich in unserem Blog-Beitrag an zwanzig Jahre Cochlea-Implantat-Versorgung zurück: ameos.eu/ci.