22.07.2020  | AMEOS Klinikum Seepark Geestland

Absolvent*innen bedanken sich für lehrreiche und emotionale Jahre

3 Jahre Praxis und Theorie liegen nun hinter ihnen: 22 Auszubildende des AMEOS Instituts West – Bremerhaven-Geestland feierten am 22. Juli 2020 in der Pflegeschule Geestland das Ende ihrer Schulzeit. Die neuen examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger*innen erhielten ihre Zeugnisse von Kursleiterin Iris Nieuwkoop und Schulleiterin Nicole Lipinski.

19 Frauen und 3 Männer lernten in den vergangenen Jahren in den AMEOS Klinika Bremerhaven und Geestland die Arbeitsabläufe moderner Krankenhäuser und ambulanter Pflegedienste kennen. Dabei wurden sie neben ihren Ausbilder*innen von qualifizierten Praxisanleiter*innen und examinierten Pflegekräften begleitet. Bei verschiedenen Außeneinsätzen konnten die Absolvent*innen zudem Erfahrungen in anderen Krankenhäusern sammeln.

Während der Feier ließen die Lehrkräfte und die Schüler*innen gemeinsam die vergangene Zeit Revue passieren. Nicht nur der Unterricht, sondern auch die gemeinsamen Fahrten und Seminare blieben ihnen in guter Erinnerung. „Wir haben gemeinsam Höhen und Tiefen erlebt. Es gab emotionale aber auch viele lustige Momente“, erinnern sich die Schüler*innen in einer gemeinsamen Rede zurück. „Wir danken unseren Lehrer*innen, die nie die Hoffnung aufgegeben und immer an uns geglaubt haben.“

Wir gratulieren: Mohamed Afara, Nourshan Afara, Omaima Akel, Viviane Bertin, Marta Bilska, Rieke Eickhoff, Marnie Einfeldt, Annika Eustermann, Luise Fink, Leon Hänel, Dominique Idzior, Doreen Kaul, Joanna Klatt, Shannon Kück, Elske Lütjens, Peggy Mählmann, Anna Martens, Jennifer Mohr, Chantal Schatz, Janne Tienken, Leonora Velji und Lais Wetzel.