03.09.2019  | AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen

„Von Mensch zu Mensch“ Selbsthilfetag 2019

Am Samstag, den 28. September, lädt das Netzwerk Selbsthilfe in die Bremer Glocke zum SelbsthilfeTag 2019 ein. Im Austausch „Von Mensch zu Mensch“ haben Betroffene, Angehörige und Interessierte von 10 bis 18 Uhr die Möglichkeit, Näheres über die verschiedenen Angebote von 46 Selbsthilfegruppen aus dem Raum Bremen zu erfahren. An Ständen zu diversen Themen wie psychischen und chronischen Erkrankungen, verschiedenen Suchtformen bis hin zu seltenen Krankheiten können sich Besucher informieren und auch Erfahrungswerte austauschen. Das Foyer der Glocke lädt bei Kaffee und alkoholfreien Getränken dazu ein, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Darüber hinaus ist ein umfangreiches und kostenloses Vortragsprogramm geplant. Ausgewählte Referentinnen und Referenten werden unter anderem die Themen „Schmerzen bei chronischen Erkrankungen" und auch die „Integration seiner Diagnose in den Alltag" behandeln.

In diesem Rahmen wird auch Prof. Dr. med. Uwe Gonther, Ärztlicher Direktor und Chefarzt im AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen, am SelbsthilfeTag 2019 teilnehmen. Er wird als eingeladener Experte von 12 bis 13 Uhr über „Angehörige von psychisch Erkrankten" referieren.