23.08.2019  | AMEOS Klinikum Am Bürgerpark Bremerhaven

AMEOS Läufer geben alles beim Bremerhavener Marathon

Der Bremerhavener Sparda-Bank City-Marathon ging am 18. August in seine fünfzehnte Runde. Dem norddeutschen „Schmuddelwetter“ zum Trotz nahmen insgesamt 1420 Läufer an dem Sportereignis teil und verbreiteten eine erstklassige Stimmung. Die attraktive Laufstrecke zieht seit Jahren zahlreiche Läufer von außerhalb in die Hafenstadt, die den Marathon umgeben von Segelschiffen und dem Museums-Hafen erleben möchten.

Auch dieses Mal gingen unter den Läufern Mitarbeiter der AMEOS Klinika Bremerhaven und Geestland auf die Strecke. Um 11 Uhr starteten sie an der Großen Kirche zum 6km-Firmenlauf, allesamt ausgestattet mit blauen AMEOS Trikots. Die Strecke führte die Sportler durch die Bremerhavener City und an zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Seestadt und ihren „Havenwelten“ vorbei wie dem Zoo am Meer, dem Sail City Hotel und dem Schifffahrtsmuseum. Die ehrgeizigen AMEOS Läufer trotzten der Distanz und dem strömenden Regen und erbrachten tolle Leistungen. Teamintern konnte Daniel van Gielle Ruppe aus der Physiotherapie des AMEOS Klinikums Seepark Geestland den 1. Platz für die schnellste Zeit des Firmenlaufs für sich beanspruchen.