Filter

Jahr wählen

  • Absolventen lassen sich feiern
     
    3 Jahre Praxis und Theorie liegen nun hinter ihnen: 17 Auszubildende des AMEOS Instituts West – Bremerhaven – Geestland feierten am 11.07.2019 das Ende ihrer Schulzeit. Die neuen examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen erhielten ihre Zeugnisse von Kursleiterin Beate Wurmbach und Thomas Schruth, Leiter der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Bremerhaven.
    weiterlesen
  • Neue Trikots für den JFV Staleke
     
    Die Physiotherapie der AMEOS Klinika Bremerhaven und Geestland spendiert den Junioren des JFV Staleke einen Satz neuer Trikots. Tanja Sachs, Leiterin der KH Therapie, überzeugte sich auf dem Trainingsgelände in Sandstedt persönlich von der neuen Sportkleidung der Kinder. Die jungen Spieler waren sichtlich begeistert und ihre Trainer bedankten sich bei Frau Sachs und ihrer Mitarbeiterin mit einem Präsent.
    weiterlesen
  • Geschenk an den Palliativverein Bremerhaven
     
    Anja Niesczeri, Assistenz der Regionalleitung Medizinentwicklung Region West und leidenschaftliche Näherin und „Plotterin“, hat dem Palliativverein Bremerhaven ein besonderes Geschenk gemacht: einen Schneidplotter und eine Überraschungskiste mit Material.
    weiterlesen
  • Gemeinsam Gutes getan
       
    AMEOS unterstützt das Kinderhospiz Löwenherz in Syke mit einer Spende von über 1.000 Euro. Gerald Baehnisch, Leiter Kommunikation AMEOS West überreichte der Pressesprecherin Nicole Schmidt vom Kinderhospiz Löwenherz persönlich die freudige Nachricht.
    weiterlesen
  • Praktikum für den guten Zweck
     
    7:30 Uhr auf der Station 4a des AMEOS Klinikums Am Bürgerpark Bremerhaven: Bennet Gebhardt beginnt seinen zweitägigen Dienst als Praktikant. Der Hintergrund dieses Einsatzes ist sozial: Während der Abiturprüfungen in der Oberstufe fällt in den jüngeren Jahrgängen eine Vielzahl an Unterrichtsstunden aus. Aus diesem Grund entschied das Lloydgymnasium Bremerhaven vor einigen Jahren, dass die Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse in dieser freien Zeit einer sozialen Tätigkeit nachgehen sollten.
    weiterlesen