Filter

Jahr wählen

  • Neue Planungen für das Hospiz Geestland
     
    Zehn Hospizplätzen sollen Anfang des Jahres 2020 in Debstedt entstehen. Dafür wurde heute der Grundstein gelegt und die Betriebsgesellschaft für das neue Hospiz gegründet.  Es geht voran mit den Plänen für das Hospiz in Geestland: Am heutigen Montag, 6. Mai 2019, wurde die Betreibergesellschaft Hospiz Wesermünde GmbH gegründet. Gesellschafter sind die Specht Invest GmbH (Specht Gruppe), die AMEOS Krankenhausgesellschaft Niedersachsen mbH und die Hospiz Neu-Wesermünde UG. „Wir freuen uns, in diesem partnerschaftlichen Verhältnis den Bedürfnissen der Menschen nachkommen zu können“, sagt Mike Hemmerich, Geschäftsführer der Specht Gruppe.
    weiterlesen
  • Neuer Chefarzt in der Klinik für Rheumatologie
     
    Dr. med. Ingo Hartig übernimmt zum 01.05.2019 die Chefarztposition der Klinik für Rheumatologie am AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven. Mit seinem Wechsel an die Bremerhavener Küste bleibt der gebürtige Jenenser seiner Vorliebe für den Norden Deutschlands und dessen Gewässern treu. Nach absolvierter Schulzeit in Süddeutschland, zog es Hartig zum Studium der Humanmedizin nach Rostock. Berufserfahrungen im Bereich der Inneren Medizin sammelte er als Assistenzarzt in Waren an der Müritz, Kiel sowie in Rendsburg. 2011 begann Hartig in Kiel und später in Bad Bramstedt die Spezialisierung zum Rheumatologen, die er 2014 erfolgreich abschloss. Es folgte der Wechsel an die Nordseeküste nach Cuxhaven, wo der 41-jährige Mediziner bis zuletzt als Oberarzt der Rheumatologie am Helios Seehospital Sahlenburg tätig war.
    weiterlesen
  • Gewinner des Malwettbewerbs werden geehrt
     
    Nun war es endlich so weit. Die Gewinner des Malwettebewerbs wurden durch die Krankenhausdirektorin Anne Matros geehrt. Die Kinder hatten am Malwettbewerb aus der letzten Gesund vor Ort teilgenommen und die Jury mit ihren tollen Bildern überzeugt.
    weiterlesen
  • Neue Ansätze in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
     
    Medizin und Gesellschaft verändern sich unentwegt. Neue Behandlungswege werden bestritten, bestehende Konzepte kritisch hinterfragt und verbessert. So auch am AMEOS Klinikum Seepark Geestland: Mit einem Wechsel in der Führungsspitze des Zentrums für Psychosoziale Medizin erhalten neue Ansätze Einzug in die Behandlung psychisch Erkrankter. Über 130 interessierte Zuhörer folgten der Einladung zur Fachtagung „Neue Köpfe und neue Ideen in der Psychiatrie“ und informierten sich über die aktuellen Herausforderungen der psychiatrischen Versorgung sowie neue Therapieansätze in der Psychiatrie.
    weiterlesen
  • Zukunftstag am AMEOS Klinikum Seepark Geestland
         
    Zahlreiche Schülerinnen und Schüler nutzten den diesjährigen Zukunftstag, um in die verschiedenen ärztlichen und pflegerischen Bereiche des AMEOS Klinikums Seepark Geestland reinzuschnuppern.
    weiterlesen