Herzlich willkommen

Zentral in der Innenstadt zwischen Wall und Weser gelegen, nur eine Straßenbahnhaltestelle vom Hauptbahnhof entfernt, befindet sich unser modernes, ganztägig ambulantes und in Bremen einmaliges psychosomatisches Rehabilitationszentrum. 

Ein Schwerpunkt, neben dem psychosomatisch-psychotherapeutischen Spektrum, ist die medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR), die sich vor allem mit besonderen beruflichen Problemlagen befasst. Hierfür halten wir spezielle Behandlungsangebote vor.

Mit unserem Leistungskonzept sprechen wir Menschen in Bremen und umzu an, die durch eine psychische oder psychosomatische Erkrankung, sowohl beruflich, als auch privat in ihrer Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit beeinträchtigt sind.

Wir bieten Ihnen eine auf ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte Behandlung an und unterstützen Sie gezielt auch bei der Lösung von beruflichen Problemlagen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ihre Vorteile auf einen Blick

✓ Fachübergreifendes Team an einem zentralen Standort

In unserem Zentrum erwartet Sie ein Team aus qualifizierten Arzt*Innen, Psycholog*Innen und Psychotherapeut*Innen.

✓ Verkürzte Wartezeiten und schnelle Abstimmung

Indem wir verschiedene Fachrichtungen und ExpertInnen in einem Zentrum bündeln, vermeiden wir für Sie lange Abstimmungszeiten. Sie können Ihre Rehamaßnahme so schnell wie möglich antreten. Unnötige Wiederholungsuntersuchungen werden vermieden.

✓ Bessere Koordination der Einzelmaßnahmen

Durch die enge Zusammenarbeit unserer ExpertInnen vor Ort gewährleisten wir eine optimale zeitliche sowie therapeutische Zusammenstellung der unterschiedlichen Bestandteile Ihrer Rehamaßnahme.

✓ Individuelles Behandlungsangebot

Wir erstellen für Sie einen ganzheitlichen Rehabilitationsplan, der auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten wird. 

✓ Vereinbarkeit mit persönlicher Lebenssituation

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, ein umfassendes Angebot ambulant in Anspruch zu nehmen. So lässt sich die Reha­phase leicht mit ihrem täglichen Leben und in Ihrer vertrauten Umgebung vereinbaren.

✓ Ein Ansprechpartner für alle Fragen

Für die gesamte Dauer der Rehabilitation steht Ihnen ein Bezugstherapeut oder eine Bezugstherapeutin unseres Zentrums als Ansprechpartner zur Seite.

✓ Nachsorge ist fixer Bestandteil unsere Angebots

Wir begleiten Sie nach der Rehabilitation bei Ihren ersten Schritten zurück ins Berufsleben und unterstützen Sie bei Bedarf dabei, eine weiterführende Behandlung nach der Reha zu organisieren. Weitere Infos finden hierzu finden Sie auf der Seite Psyrena.de.

Rehabilitationsverlauf

Rehabilitationsverlauf

Eine Rehabilitation in unserem Zentrum durchläuft in der Regel folgende Phasen:

Phase des Ankommens
Begrüßung und Aufnahme durch die Pflegenden und Kennenlernen des Rehazentrums.

Aufnahme- und Diagnostikphase
Anamneseerhebung und Untersuchung:

  • ärztliche Aufnahme
  • psychologische Aufnahme
  • fachärztliche Zweitsicht
  • Abstimmung mit der Sozialberatung, um eventuelle Ansprüche auf weitere berufliche oder private Unterstützungsmöglichkeiten zu klären

Psychologische Testdiagnostik

Zielplanung
Festlegung Ihrer eigenen Rehabilitationsziele und individuelle Behandlungsplanung

Rehabilitationsphase
Durchführung der Behandlung und Therapien sowie bereits Einleitung weiterführender beruflicher und therapeutischer Maßnahmen

Abschlussphase:
Überprüfung der Erreichung der Rehabilitationsziele. Klärung und Kommunikation der sozialmedizinischen Beurteilung, ggfs. Antragstellungen zu weiteren beruflichen Rehabilitationsmaßnahmen, Einleitung von Nachsorgemaßnahmen (z. B. PsyRena) und Unterstützung bei weiteren ambulanten Therapien

Terminanfragen

Sie möchten einen Reha-Antrag stellen und brauchen Rat oder Hilfe bei der Antragsstellung? Dann besuchen Sie gerne unsere telefonische Reha-Sprechstunde.

Nutzen Sie hierfür gerne untenstehendes Formular - wir melden uns danach gerne telefonisch bei Ihnen.

Bitte beachten Sie: Unsere Reha-Sprechstunde findet immer donnerstags in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr statt. Bitte vermerken Sie im Feld "Ihre Nachricht" folgende Angaben:

  • Wunschdatum (es muss ein Donnerstag sein)
  • Uhrzeit (10.00 Uhr, 10.20 Uhr, 10.40 Uhr, 11.00 Uhr, 11.20 Uhr, 11.40 Uhr)
  • Mein Beratungsthema / Meine Frage (verzichten Sie aus Datenschutzgründen hier bitte noch auf Details)

Kontaktformular

Contactform
18.06.2021 | AMEOS Gruppe

Der Berg zwischen uns

Kinder psychisch erkrankter Eltern leiden oftmals an der Erkrankung Ihrer Eltern und benötigen frühzeitig Unterstützung. In unserem Blogbeitrag erzählen wir die Geschichte von Lina und ihrer Mutter.

Weiterlesen
12.05.2021 | AMEOS Gruppe

Internationaler Tag der Pflege 2021: Wir machen Pflege sichtbar

Am 12. Mai begeht die Welt jährlich den Internationalen Tag der Pflege und rückt die professionell Pflegenden mit ihrer unschätzbaren, wertvollen Leistung in den Fokus. AMEOS bedankt sich an diesem Tag bei allen Mitarbeitenden in der Pflege für den unermüdlichen Einsatz für unsere...

Weiterlesen
Alle Nachrichten anzeigen
AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen:

Arbeiten bei AMEOS

AMEOS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wir fördern Sie in Ihren eigenen Fähigkeiten, wollen mit Ihnen gemeinsam Zukunft gestalten und geben Ihnen genug Freiheiten für kreative Ideen.