03.09.2019  | AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen

Sportfest mit Spendenlauf für einen guten Zweck

Bewohner, Patienten und Mitarbeitende des AMEOS Klinikums Dr. Heines Bremen konnten am 20. August bei schönem Wetter ihr Sportfest genießen, das von dem leitenden Kunsttherapeuten Peter Hamann und seinem Team organisiert wurde. Die Gäste wurden von der Küche mit Bratwurst vom Grill und kühlen Getränken bestens versorgt und durch verschiedene sportliche Aktivitäten unterhalten. Bei einer Stockkampfkunst-Vorführung der SpezialtherapeutInnen konnte zugesehen und bei einem Volleyballspiel mit Patienten- und Mitarbeitermannschaft sich selber sportlich betätigt werden. Als Abschluss fand ein Fußballspiel statt.

Ein Highlight des Fests war der Spendenlauf, bei dem Geld für die Bremer Suppenengel e.V. gesammelt werden sollte. Dabei wurde eine Summe in Höhe von 478 Euro erlaufen, die von der Krankenhausdirektion auf 500 Euro aufgerundet wurde.

Zurück zur Übersicht