18.01.2018  | AMEOS Klinikum Bremen

Neuroleptika und Antidepressiva reduzieren und absetzen

Eine Fortbildungsreihe von F.O.K.U.S Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. Bremen

Am Freitag, den 19. Januar 2018 um 13.00 Uhr hält Prof. Dr. Uwe Gonther, Ärztlicher Direktor am AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen, seinen Vortrag zum Thema: "Reduzieren und Absetzen aus klinischer Sicht"

Im Anschluss stellen sich Psychiater und Psychotherapeuten den Fragen der Sozialarbeiter, Pflegekräften, Psychiatrie-Erfahrenen und krisenerfahrenen Menschen zum Thema Medikamente.
Sind die Psychopharmaka und Antidepressiva wirklich so unerlässlich, müssen sie so dauerhaft und in den bisher üblichen Dosierungen verabreicht werden?
Oder kann es auch andere Wege, ohne oder mit wenig Medikamenten, geben?

Die Veranstaltung findet statt im

Evangelischen Gemeinschaftszentrum Walle
Waller Heerstr. 197
28219 Bremen


Weitere Informationen zur Fortbildungsreihe finden Sie hier im Fortbildungsflyer.

Zurück zur Übersicht