15.07.2019  | AMEOS Gruppe

Medizintage 2019 - Forum des Austauschs

Am 4. und 5. Juli fanden die AMEOS Medizintage 2019 statt. Über 200 Fach-und Führungskräfte der AMEOS Gruppe trafen sich in Brunnen am Vierwaldstättersee. Hier befindet sich das AMEOS Seeklinikum Brunnen, welches seit zwei Jahren zur AMEOS Gruppe gehört.

Die Teilnehmer tauschten sich zu Fachthemen und die Weiterentwicklung der Gruppe aus. Getreu der Mission: Wir arbeiten für Ihre Gesundheit bot die zweitägige Veranstaltung viel Raum, um sich kennenzulernen und voneinander zu lernen.

Die vielfältigen Vorträge und Workshops beschäftigten sich mit Themen aus Management, Pflege, Somatik und Psychiatrie. Dazu wurde über den Stand aktueller Projekte berichtet, wie die Digitalisierung, dem Stipendium International und das neuen Mentoringprogramm der AMEOS Gruppe. Besondere Aufmerksamkeit wurde der Kooperation mit der Universität Osijek zuteil. Die Vertreter der Medizinischen Fakultät der Josip Juraj Strossmayer Universität brachten gute Nachrichten mit: Das gemeinsam mit AMEOS geplante Studienprogramm der Humanmedizin in deutscher Sprache wurde seitens des kroatischen Bildungsministeriums erfolgreich akkreditiert und kann im Wintersemester 2020 an den Start gehen.

Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war der Vortrag des bekannten Schweizer Fussballexperten und ehemaligen Schiedsrichters Urs Meier. In seinem Vortrag motivierte Meier die Anwesenden Entscheidungen zu treffen und zu diesen und den möglichen Konsequenzen zu stehen. Getreu dem Motto: Pfeifen kann zwar jeder, aber man muss auch entscheiden. Das ist auch für den Alltag im Krankenhaus eine wichtige Basis.

Es gilt gemeinsam Zukunft gestalten. Dafür waren die Medizintage eine perfekte Plattform.