11.12.2019  | AMEOS Pflege Winterlingen

Herzlich willkommen im AMEOS Pflegehaus Winterlingen

Nach einer mehrmonatigen Planungsphase und zahlreichen vorbereitenden Gesprächen mit Bewohnern und Angehörigen im AMEOS Pflegehaus Silberdistel in Stetten, konnten nun alle Bewohner aus Stetten in das AMEOS Pflegehaus Kleebühl in Winterlingen umziehen. 

„Mein besonderer Dank gilt den vielen helfenden Hände, ohne die der Umzug nicht so schnell und reibungslos abgelaufen wäre. Dadurch konnten wir innerhalb von zwei Tagen sämtliche persönlichen Gegenstände verladen und uns zeitgleich in gewohnter Qualität um unsere Bewohner kümmern. Alle Bewohner haben, so gut es ihnen möglich war, mitgeholfen und durch ihr Verständnis zu einem erfolgreichen Umzug beigetragen“, freut sich Cornelia Eppler, Einrichtungsdirektorin AMEOS Schwaben, bei der Begrüßung der neuen Bewohner in Winterlingen.

AMEOS Pflege in Winterlingen entwickelt sich weiter

Das AMEOS Pflegehaus Kleebühl in Winterlingen wird, im Rahmen der Neuausrichtung und Erweiterung der Pflegeeinrichtungen in AMEOS Schwaben, seine Kompetenzen noch weiter ausbauen. Die Einrichtung bietet damit zukünftig komfortable Einzelzimmer mit eigenem Bad in familiären Wohneinheiten an. Darüber hinaus werden zur Ergänzung des bereits bestehenden mobilen Pflegeangebotes 15 weitere teilstationäre Tagespflegeplätze geschaffen. Das AMEOS Pflegehaus Kleebühl in Winterlingen wird durch diesen wichtigen Schritt zu einem hochwertigen und sektorenübergreifenden Kompetenzzentrum für Pflege weiterentwickelt. Durch das erweiterte pflegerische Leistungsangebot und den Ausbau der Einrichtung konnten alle Mitarbeitenden aus Stetten innerhalb der AMEOS Einrichtungen in Schwaben weiterbeschäftigt werden.

Ein weiteres Angebot kommt hinzu

Zukünftig wird ein zusätzliches Pflegeangebot in Albstadt-Ebingen hinzukommen. Die neue Einrichtung in Albstadt-Ebingen wird in den historischen Räumlichkeiten des neuen Ärztehauses am Bahnhof eingerichtet. Das Haus befindet sich derzeit noch im Umbau zu einem Gesundheitszentrum und wird voraussichtlich noch im 1. Halbjahr 2020 in Betrieb genommen. Bis zu elf Betreuungsplätze stehen dann für eine außerklinische Intensivpflege zur Verfügung. Die neue Einrichtung AMEOS Pflege Albstadt unterstützt damit Menschen mit einem sehr hohen Pflegebedarf und umfasst neben der Rund-um-die-Uhr-Pflege ebenfalls eine vollumfängliche hauswirtschaftliche Versorgung im Rahmen einer Wohngemeinschaft.

Interessierte können sich gerne für weitere Informationen an Cornelia Eppler, Einrichtungsdirektorin AMEOS Schwaben, wenden.