13.02.2017

Neuer Chefarzt im AMEOS Reha Klinikum Inntal

Antal Szalay ist seit 1. Februar 2017 Chefarzt des AMEOS Reha Klinikums Inntal für Psychosomatik und Ganzheitsmedizin. Das Fachklinikum bietet die stationäre Behandlung von psychosomatischen Erkrankungen für  Erwachsene an, ebenso die ambulante Behandlung von Kindern und Jugendlichen in der Traumaambulanz.

Antal Szalay absolvierte an der Justus-Liebig-Universität in Giessen das Studium der Humanmedizin. Hier forschte er studiumsbegleitend im Fachbereich der Intensivmedizin und publizierte in wissenschaftlichen Fachzeitschriften. Nach seiner Approbation im Juli 2002 arbeitete der 44-Jährige als Assistenzarzt an verschiedenen psychotherapeutischen und psychosomatischen Kliniken, u.a. an der Fachklinik Heiligenfeld in Bad Kissingen. Den Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie erlangte er im Oktober 2013. Zuletzt war Antal Szalay als Leitender Oberarzt und stellvertretender Chefarzt in der Hochgrat Klinik Wolfsried tätig. Aktuell promoviert er an der Universität Freiburg bei Prof. Dr. Joachim Bauer über den Zusammenhang zwischen Empathievermögen und Gesundheitsparametern bei schulischen Lehrkräften. 

„Ich freue mich, auf eine mehr als 20-jährige Erfolgsgeschichte des Klinikums aufbauen zu können“, erklärt der neue Chefarzt des AMEOS Reha Klinikums Inntal. „Durch meinen kulturellen Hintergrund und meine Mehrsprachigkeit spricht  mich das Profil dieses psychosomatischen Reha Klinikums, das unter anderem auch eine Transkulturelle Station hat, ganz besonders an.“ Szalay plant in den nächsten Monaten das medizinisch-therapeutische Behandlungsangebot z. B. für Patienten mit Schmerzstörungen, Essstörungen oder Persönlichkeitsstörungen gemeinsam mit seinem qualifizierten Reha-Behandlungsteam  weiter auszubauen. „Besonders wichtig ist mir dabei, dass die Behandlung sowohl fachlich kompetent als auch individuell auf den Patienten ausgerichtet ist. Die persönliche Beziehung zwischen dem Patienten und seinem Arzt und Therapeuten ist ein wesentlicher Wirkfaktor für den Behandlungserfolg.“ Ein zentrales Anliegen ist ihm zudem eine gute Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten und Therapeuten.

„Die Geschäftsführung und die Krankenhausleitung freuen sich mit Antal Szalay einen engagierten Experten mit vielseitigen Berufserfahrungen für die medizinisch-therapeutische Leitung des AMEOS Reha Klinikums Inntal in Simbach am Inn gewonnen zu haben“, erklärt Rudolf Schnauhuber, Regionalgeschäftsführer AMEOS Süd.